1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Melissa Naschenweng verrät ihre Jugendsünden - Ohne Führerschein gefahren

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Melissa Naschenweng plaudert ganz offen, wie viel eigene Erfahrungen in ihrem Hit „Blödsinn im Kopf“ steckt. Dabei gibt die Schlagersängerin Jugendsünden zu - schon als Kind saß die Blondine hinter dem Steuer.

Köln - Melissa Naschenweng (30) hat sich in kurzer Zeit zum Schlagerstar gemausert. Mit viel Disziplin arbeitet die Blondine an ihrer Karriere. In ihrer Jugend hatte die Schlagersängerin aber einige Flausen im Kopf.

Melissa Naschenweng  mit Akkordeon in einer TV-Show
In der Jugend war Melissa Naschenweng nicht zu bremsen. Die Schlagersängerin hatte schon als Kind einen Faible für motorisierte Gefährte. © Bodo Schackow/dpa

Über die Abenteuer von früher singt die Österreicherin in ihrem Hit „Blödsinn im Kopf“. In dem Lied erfährt man einiges über den ersten Rausch und andere Jugendsünden. Doch wie viel persönliche Erfahrung von Melissa Naschenweng steckt in diesem Song? Die Schlagersängerin plaudert ganz offen über ihre Vergangenheit und verrät, dass sie früher gerne Gas gegeben hat. Als Kind schnappte sich Melissa Naschenweng die Schlüssel und fuhr ohne Führerschein. (Lesen Sie hier über die verrückten Ticks der Schlagerstars)

Schlagerstar Melissa Naschenweng über den „ersten Rausch“

Mit ihrem Album „LederHosenRock“, das die Schlagersängerin im Oktober 2020 veröffentlicht hat, führt Melissa Naschenweng die österreichischen Album-Charts an. Im August stellte sie das Lied „Dein Herz verliert“ in der TV-Show „Immer wieder sonntags“ bei Schlagerstar Stefan Mross (45) vor. Doch noch ein anderer Hit aus dem Album sorgt für Furore.

In dem Lied „Blödsinn im Kopf“ berichtet die Schlagersängerin von kleinen Sünden, die in der Jugend begangen werden. Doch wie war es denn mit dem „heimlichen Schnapserl“ bei Melissa Naschenweng? Anscheinend gab es früher nur ein bisschen von dem alkoholischen Getränk bei der Musikerin. „Zirbenschnaps ist ja eigentlich etwas Gesundes, das sagt auch meine Oma [...] aber ich hab noch nie im Leben einen Schnaps-Rausch gehabt. Auch sonst war ich eigentlich noch nie so stark betrunken, dass ich mich am nächsten Tag an nichts mehr erinnern hätte können. Ich hab immer auch ohne Alkohol Spaß gehabt“, so Melissa Naschenweng.

Die Kontrolle gibt die Schlagersängerin nur im Flugzeug gerne ab, scherzte die 30-Jährige. Jedoch eine andere Stelle im Song scheint genau die Vergangenheit von Melissa Naschenweng zu treffen. (Hier gibt es einen Überblick, über die größten Skandale der Schlagerstars aller Zeiten)

Schon als Kind saß Schlagersängerin Melissa Naschenweng hinter dem Lenkrad

Im Hit von Melissa Naschenweng besingt die Musikerin das „Traktor fohrn mit 12 Johr“. Trifft das auch auf den Schlagerstar zu? Diese Jugendsünde ist wohl wirklich auf dem Mist der Blondine gewachsen. „Ich bin schon als Kind heimlich Traktor gefahren, das war für mich ein Highlight, so wie Weihnachten, Geburtstag und alles in einem“, gibt die Österreicherin gegenüber heute.at zu. Eigentlich ist das Fahren erst ab 16 Jahren und nur mit Führerschein erlaubt, sofern man sich im allgemeinen Straßenverkehr befindet. Die Fans der Schlagersängerin sind begeistert von so viel Offenheit.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare