1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlager: Bevor es zu spät ist - Freunde haben Christin Stark immer vor Matthias Reim gewarnt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Viele Bekannte haben Christin Stark vor einer Beziehung mit Matthias Reim gewarnt. Die 31-Jährige kann die Zweifel ihrer Freunde gut verstehen.

Konstanz - Wenn es nach den Freunden und der Familie von Christin Stark (31) gegangen wäre, hätte es ein Traumpaar weniger in der Schlager-Branche gegeben. Die Liebsten der Schlagersängerin waren gegen die Beziehung zu Matthias Reim (63).

Christin Stark und Matthias Reim stehen nebeneinander auf einem Event
Seit sieben Jahren sind Christin Stark und Matthias Reim unzertrennlich - Für diese Beziehung hat die Schlagersängerin gekämpft © Britta Pedersen/dpa

Die Befürchtungen waren groß, dass diese Liebe kein gutes Ende für Christin Stark nehmen könnte. Die 31-Jährige kann sogar gut verstehen, warum sie vor Matthias Reim gewarnt worden ist.

Mehrere Gründe sprachen gegen die Beziehung zu Schlagerstar Matthias Reim

Seit sieben Jahren sind Matthias Reim und Christin Stark ein Paar. Beruflich und Privat sind die beiden Schlagerstars auf einer Wellenlänge. Der 63-Jährige produziert die Alben der Sängerin und unterstützt ihre Karriere. Die Kinder des Kult-Sängers, Marie (20) und Julian Reim (25), sind in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und sind ebenfalls als Schlagersänger unterwegs. Bei so viel Musik im Haus, fühlt sich die 31-Jährige wohl. Das diese Beziehung so lange hält, damit haben wohl die wenigsten im Umfeld der gelernten Friseurin gerechnet. (Herzschmerz und Ehekrise, bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)

Christin Stark musste um ihre Liebe zu Matthias Reim kämpfen. Die Freunde der Sängerin warnten vor dem Ex-Mann von Schlagerstar Michelle (48). Der Altersunterschied von 32 Jahren war dabei ein großes Thema. Doch es kamen noch mehr Argumente dazu, die gegen diese Beziehung sprachen.

Matthias war noch verheiratet, zudem war es für zwei seiner Kinder, damals sechs und zehn Jahre alt, gar nicht einfach. Er wollte sein Familienleben nicht einfach so für eine Verliebtheit aufgeben, was ich auch verstehen konnte. Trotzdem sucht man sich ja nicht aus, in wen man sich verliebt“, erklärte die Schlagersängerin die damalige Situation gegenüber blick.ch. (Hier gibt es die größten Skandale aller Zeiten der Schlagerstars)

Schlagersängerin Christin Stark hat um ihre Liebe gekämpft

Nach etlichen gescheiterten Beziehungen, einer Privatinsolvenz, sechs Kindern von fünf Frauen und den drei Ehen von Matthias Reim, waren die Zweifel groß. „Ich mache mir von Menschen mein eigenes Bild. Matthias ist ein Lebemensch und war vielleicht oft verliebt, aber ich bin fest davon überzeugt, dass er jede seiner Frauen geliebt und es ernst mit ihnen gemeint hat“, erklärte die 31-Jährige. (Hier gibt es die größten Schlagerstars im Überblick)

„Da kann ich natürlich verstehen, dass meine Freunde skeptisch wurden, das ginge mir bei meiner besten Freundin ja genau gleich. Aber meine Freunde wissen auch: An meinem Kopf kommt man nicht vorbei. Gegen Liebe kann man nicht ankämpfen“, versteht die Schlagersängerin die Befürchtungen.

Heute ist Christin Stark glücklich, das sie sich nicht von ihrem Weg hat abbringen lassen. Sogar über eigene Kinder mit Matthias Reim denkt die Blondine nach, doch damit möchte sie sich noch ein wenig Zeit lassen. Eine Sache steht aber für Christin Stark jetzt schon fest: „Ich habe das große Los gezogen, Teil dieser Familie sein zu dürfen.“

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com

Auch interessant

Kommentare