1. extratipp.com
  2. Schlager

Matthias Reim gesteht, dass er früher „ein unglücklicher Ehemann“ war

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlagerstar Matthias Reim neben den Händen eines Paares, deren Finger Eheringe zieren (Fotomontage)
Offene Worte von Matthias Reim: Der Schlagerstar enthüllte, dass er früher „ein unglücklicher Ehemann“ gewesen sei (Fotomontage) © Britta Pedersen/Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance

Im April 2020 schloss Matthias Reim zum vierten Mal den Bund der Ehe. Mit Christin Stark scheint das Liebesglück des Schlagerstars jetzt endgültig perfekt zu sein. Sein Weg dorthin war allerdings nicht immer einfach: „Ich war ein unglücklicher Ehemann“, verriet der 64-Jährige nun.

Stockach - In Sachen Liebe könnte es für Matthias Reim (64) aktuell kaum besser laufen: Am 14. April 2020 heiratete der Schlagerstar seine Branchenkollegin und langjährige Partnerin Christin Stark (32). Damit schloss der 64-Jährige zum insgesamt vierten Mal den Bund der Ehe. Auch in Sachen Nachwuchs gab es kürzlich tolle Neuigkeiten bei dem Paar, denn die 32-Jährige erwartet das erste gemeinsame Kind.

Vergangene Ehejahre gestalteten sich für den „Verdammt, ich lieb dich“-Interpreten allerdings nicht immer so einfach. Er sei „ein unglücklicher Ehemann“ gewesen, enthüllte der Schlager-Rocker nun. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Schlager: Matthias Reim spricht offen über vergangene Ehen – „Unglücklicher, unentspannter Ehemann“

 „Ich pflege meine Beziehung und tue alles, damit sie gedeiht“, erklärte Matthias Reim (alle Informationen zum Schlagerstar) jüngst in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen. Er sei „ein glücklicher Ehemann“, versicherte der Schlagersänger und bezog sich damit auf seine inzwischen fast zwei Jahre alte Ehe mit Christin Stark (bei diesen Schlagerstars hat es nicht geklappt: Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung). Doch das Liebesglück war ihm nicht immer hold, wie er mit Blick auf die eigene Vergangenheit verriet.

„Ich kenne ja auch die andere Seite, als ich ein unglücklicher, unentspannter Ehemann war“, so der 64-Jährige. Diese Sorgen gehören allerdings der Vergangenheit an, denn mit Christin Stark blickt der Schlager-Rocker nun fraglos in ein glückliche, gemeinsame Zukunft.

Schlager: Matthias Reim freut sich auf sein siebtes Kind – „Für mich ist die Welt in Ordnung“

Da passt es nur allzu perfekt, dass bei Matthias Reim sich nun noch einmal Schlager-Nachwuchs angekündigt hat. Der 64-Jährige hat einmal mehr die Freuden eines werdenden Vaters für sich entdeckt: Er „genieße die Zeit gerade, auch noch einmal eine Schwangerschaft mitzuerleben“, so der erfolgreiche Liedtexter weiter. Für Matthias Reim ist es das siebte Kind. Dies sorgte bei einigen Schlagerfans für teils heftige Diskussionen.

Dem Musiker dürfte das allerdings herzlich egal sein. Wie gut es ihm aktuell geht, kann er kaum verbergen: „Für mich ist die Welt in Ordnung“, schwärmt er. Schön! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare