„Von ihm habe ich das Wichtigste gelernt (...)“

Schlager: Maite Kelly gedenkt verstorbenem Vater - Emotionale Worte rühren Fans

Schlagersängerin Maite Kelly trauert um ihren Vater Dan Kelly. Der Musiker wäre dieses Jahr 90 Jahre alt geworden. Auf Instagram teilt die DSDS-Jurorin rührende Worte mit ihren Fans.

Köln - Die Kelly Family (Alle Informationen über die „An Angel"-Band aus Irland) waren DIE Superstars der 90er. Die Familienband mit irischen Wurzeln prägte die Musikszene wie kaum eine andere: Ausverkaufte Tourneen, zahlreiche Musikpreise und kreischende Fans, wo immer sie hingingen. 2002 verstarb Familien- und Bandoberhaupt Dan Kelly († 71). Am 11. Oktober wäre der Musiker mit dem Rauschebart 90 Jahre alt geworden. Maite Kelly (40) wollte an seinem Ehrentag ihren Vater ehren und rührt ihre Fans mit dem emotionalen Instagram-Posting zu Tränen.

Kelly Family: Familienoberhaupt Dan Kelly 2002 verstorben

Von Straßenmusikern zu gefeierten Schlagerstars. Die Kelly Family hat eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte hingelegt. Die irische Familienband begeisterte Millionen Schlager-Fans und spielten in ausverkauften Hallen. Auf ihrem Karrierehöhepunkt, dann der Schock: Familienoberhaupt Dan Kelly verstirbt 2002 im Alter von 71 Jahren in Köln. Ein harter Schicksalsschlag für die Familie und ein Schock für die Fans der Kelly Family.

„The Kelly Family“ zählt als eine der erfolgreichsten Musikgruppen der 90er Jahre

Am 11. Oktober 2020 wäre Dan Kelly 90 Jahre alt geworden. Via Instagram gedenkt Maite Kelly ihrem verstorbenen Vater. „Von ihm habe ich das Wichtigste gelernt - dass der Mensch keineswegs perfekt ist“, schreibt sie Schlagersängerin. Perfekt war Dan Kelly - zumindest, wenn man zahlreichen Medienberichten glauben will - nicht. Der Kelly-Vater wurde in der Boulevardpresse bereits am Anfang der steilen Schlager-Karriere mit dem Vorwurf konfrontiert, seine Kinder aus finanziellen Interessen zur Musik zu zwingen. Außerdem wurde er mehrfach als diktatorischer Patriarch bezeichnet. Darüber hinaus wurde er dafür kritisiert, seinen Kindern die staatliche Schulausbildung verweigert zu haben.

Nach dem Tod seines Vaters bestätigte Jimmy Kelly in einem Interview mit „Beckmann“ 2002, dass sein Vater eine sehr strenge und dominante Persönlichkeit gewesen sei. Allerdings hätte er auch eine andere Seite gehabt: Er habe auch die Figur eines Clowns oder eines Philosophen verkörpert.

Schlagersängerin Maite Kelly widmet ihrem Vater bewegende Worte

Die weiche, liebevolle Seite ihres Vaters wollte wohl auch Maite Kelly (683.335 monatliche Hörer auf Spotify) zeigen. Zu ihren rührenden Worten postet die DSDS-Jurorin noch ein emotionales Video. Darunter schreibt die Schlagersängerin weiter: „Aber dass er immer wieder neu anfangen kann... immer wieder seinen Weg finden und immer wieder Träume erleben kann. Und: Der Mensch kann lieben, der Mensch kann durch die Liebe andere ein Stück weit daran erinnern, dass das Herz letztendlich das Wichtigste ist, das wir bekommen haben und weitergeben können.“

Abschließend bedankt sie sich noch bei ihrem Papa für sein großes Herz. „Du warst ein Mensch durch und durch... mit einem ziemlich coolen, großen Bart. 😉“

Ihre Fans nehmen Anteil an der und trösten die Schlagersängerin mit aufmunternden Worten. „So wunderschöne Worte liebe Maite. Dein Papa war so ein toller Mensch. Happy Birthday to Heaven Dan Kelly“, schreibt ein Schlagerfan. Eine andere Instagram-Nutzerin kommentiert: „Alles liebe Dan..dein Herz wird immer bei deinen Kindern sein..eine tolle Familie..schöne Worte Maite“.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Christoph Schmidt/dpa & Instagram/Maite Kelly

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare