1. extratipp.com
  2. #Schlager

Ständiger Hass: Maite Kelly muss Insta-Kommentare abschalten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Maite Kelly posiert am 27.03.2013 am Rande eines Interviews bei der Nachrichtenagentur dpa in Berlin für den Fotografen. (Fotomontage)
Maite Kelly hat genung: Sie schaltet die Kommentarfunktion ab © Kay Nietfeld/dpa

Maite Kelly ist seit ihrer DSDS-Teilnahme Ziel zahlreicher fieser Hass-Kommentare im Netz. Nun zieht sie Konsequenzen und hat die Kommentarfunktion einfach ausgeschaltet.

Köln - Obwohl Maite Kelly (41) im Moment allen Grund zur Freude hätte, wird ihr Erfolg durch zahlreiche Hass-Kommentare im Netz getrübt. Der psychische Stress wurde dem Schlager-Star wohl nun zu viel und Maite Kelly zieht die Instagram-Reißleine. Auf der Fotoplattform musste sie die Kommentarfunktion nun blockiert.

Maite Kelly: Riesen Erfolg mit neuem Album

Maite Kelly kann gerade viele Erfolge verbuchen. Vor kurzem veröffentlichte die Schlagersängerin ihr neues Album „Hello!“ und landete damit auf Platz 1 der deutschen Charts - zum ersten Mal in ihrer Solo-Karriere. Gleichzeitig tritt sie regelmäßig in den großen deutschen Schlagershows auf und gibt TV-Konzerte. Vor kurzem war sie gemeinsam mit Roland Kaiser bei den „Schlagerchampions“ zu sehen und durfte sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen: Single-Platin für ihren gemeinsamen Song „Warum hast du nicht nein gesagt“ - überreicht von Schlagerstar Florian Silbereisen höchstpersönlich.

++Jetzt unseren Telegram-Channel* abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++

Trotz dieser bombastischen Erfolgsbilanz hat sich Maite Kelly (898.426 monatliche Hörer*innen auf Spotify) als DSDS-Jurorin in den letzten Wochen einige Feinde gemacht. Viele Fans der Castingshow kritisieren ihren Umgang mit den Kandidaten der Castingshow. Vor allem, dass sie Kandidatin Katharina Eisenblut für die Leistung ihres Freundes Marvin Ventura Estradas mit verantwortlich machte, ging für einige zu weit (extratipp.com berichtete). 

Fotomontage: Maite Kelly und DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut
Maite Kelly sucht privates Gespräch mit Katharina (Fotomontage) © TVNOW

Maite Kelly: Schlagerstar wird im Netz mies beleidigt

Die frustrierten DSDS-Fans lassen ihrem Ärger im Netz freien Lauf und bombardieren Maite Kelly mit fiesen Kommentare. Die sozialen Netzwerke der Schlagersängerin (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) sind voll mit Bemerkungen, die oftmals bis unter die Gürtellinie gehen - besonders auf Facebook.

Die zahlreichen Hasskommentare setzten Maite Kelly wohl dermaßen zu, dass die nun Konsequenzen zog. Auf Instagram hat die Schlagersängerin die Kommentarfunktion für ihre Beiträge mittlerweile gänzlich blockiert. Wer der Sängerin also zu ihren Nummer-eins-Album gratulieren wollte, konnte dies dort gar nicht tun.

Am kommenden Samstag (3. April 2021) steht das große DSDS an. Vielleicht entspannen sich die ganzen Hater danach ein bisschen und Maite Kelly kann wieder durchatmen - und ihre Kommentarfunktion wieder einschalten.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare