1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlagerstar Laura Wilde nach Konzert in der Schweiz mit Corona infiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Quarantäne für Schlagersängerin Laura Wilde. Nach zwei Konzertterminen in der Schweiz hat die Musikerin „ein nicht so schönes Schweizer Mitbringsel“ erhalten: einen positiven Corona-Test.

Heppenheim, Hessen - Es betrifft einen nicht, bis es einen dann doch betrifft. Das muss nun auch Schlagersängerin Laura Wilde (31) am eigenen Leib erleben. Die Musikerin hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt, das teilt sie ihren 9.011 Instagram-Fans mit. Zwar habe die Schlagersängerin es genossen mal wieder auf der Bühne zu stehen, allerdings habe sie „einige Momente erlebt, die so ganz und gar nicht ‚Corona‘ tauglich waren“.

Schlagersängerin Laura Wilde muss in Quarantäne

In den letzten Tagen war es sehr ruhig um Schlagersängerin Laura Wilde (35.176 monatliche Hörer auf Spotify). Jetzt wissen auch Fans warum: Die „Liebe ist ein Bumerang“-Sängerin befindet sich nämlich in Quarantäne - Wilde hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. „So sehr ich es auch genossen habe, am letzten Wochenende mal wieder auf der Bühne zu stehen und auf Tour gewesen zu sein, hab ich wieder mal festgestellt, dass wir nur miteinander diese Zeit überwinden können“, schreibt sie in ihrem Instagram-Post.

Sie habe leider bei ihrem Schweiz-Aufenthalt einige Momente erlebt, die „so ganz und gar nicht ‚Corona‘ tauglich waren“. Das habe sie zutiefst traurig und wütend gemacht. In einem Interview mit hr4.de erzählt Laura Wilde, dass sie schon vorab nervös gewesen sei, da immer mehr Gegenden in der Schweiz zum Risikogebiert erklärt wurden.

Vor Ort musste die Schlagersängerin regelmäßig auf ihre eigene Sicherheit achten und mehr Abstand einfordern: „Sie haben uns angeguckt wie Autos, wenn wir die Masken aufhatten. Ich fand das sehr traurig, dass ich vor Ort so etwas erlebt habe“, erzählt die Musikerin. Zurück in der Heimat dann die Bestätigung für ihr ungutes Bauchgefühl: Ein positiver Corona-Test.

Laura Wilde kann Fans beruhigen: Schlagersängerin zeigt nur leichte Symptome

Der Schlagersängerin gehe es aber soweit gut. Bisher würde sie nur leichte Symptome haben. Trotzdem hat Laura Wilde lange überlegt, ob sie ihre Corona-Erkrankung öffentlich machen soll, wie sie auf Instagram schreibt. Mit ihrem Post will sie aufmerksam machen und ihren Fans zeigen, wie wichtig es ist auf sein Bauchgefühl zu hören. „Achtet auf Maßnahmen, die momentan so wichtig sind !!! Feiert und seid gut drauf - aber mit Maß, Abstand und Respekt voreinander“, so Laura Wilde.

Von ihren Fans wird die Schlagersängerin mit Gute-Besserung-Kommentaren nur so überschüttet. Eine Userin schreibt: „Kopf hoch ... liebe Laura ... werde ganz schnell wieder gesund“. Jemand anderes kommtiert: „Liebe Laura! Es war richtig es zu teilen. (...) Komm schnell wieder auf die Beine! Alles Gute!“.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare