1. extratipp.com
  2. Schlager

„Eine Powerfrau“: Laura & Mark loben Kerstin Ott im extratipp.com-Interview vor der gemeinsamen Tour

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Das Schlager-Duo Laura & Mark, daneben Kerstin Ott und Florian Silbereisen (Fotomontage)
Von „Deutschland sucht den Superstar“ ging es für Laura & Mark auf die große Schlagerbühne – dort stehen die beiden Senkrechtstarter bald neben Superstar Kerstin Ott auf deren „Ich geh‘ meinen Weg“-Tour (Fotomontage) © Future Image/Pop-Eye/Osnapix/Marc John/Imago

2016 lernten sich Laura & Mark bei „Deutschland sucht den Superstar“ kennen und bilden seitdem ein Schlager-Duo. Nun geht es für das junge Paar an der Seite von Superstar Kerstin Ott auf Tour. Im extratipp.com-Interview sprechen die beiden über die Hintergründe, ihren Werdegang und die kommende „DSDS“-Staffel mit Florian Silbereisen.

Gemert - Schon so manch ein Schlagerstar, darunter Branchengrößen wie Beatrice Egli (33) oder Ramon Roselly (27), begann seine Karriere bei „Deutschland sucht den Superstar“. Auch Laura van den Elzen (24) und Mark Hoffmann (25) traten in der RTL-Castingshow an und lernten sich 2016 dort während der 13. Staffel kennen. Die gebürtige Niederländerin erreichte den zweiten Platz, ihr Kollege und heutiger Lebensgefährte schaffte es bis ins Halbfinale.

Doch auch ohne den großen Sieg zu erringen, war „DSDS“ für Laura & Mark ein wahrer Glücksgriff: Die beiden fanden dort nämlich nur nur die große Liebe, sondern auch eine Partnerschaft, die sich musikalisch perfekt ergänzte. Mit ihrem Country-Pop-Schlager starteten die beiden durch, gastierten unter anderem schon im „ZDF-Fernsehgarten“. Ab Mitte November geht es mit Superstar Kerstin Ott (39) schließlich auf große Deutschlandtour.

Im Interview mit extratipp.com spricht das Schlager-Paar über den eigenen Werdegang, die Hintergründe zur anstehenden Tour mit „Powerfrau“ Kerstin Ott und teilen lobende Worte für die kommende „DSDS“-Staffel mit Florian Silbereisen (40). Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Das Schlager-Duo Laura van den Elzen und Mark Hoffmann live auf dem „1 Potato Music Festival“ im Technikum München
Mit ihrem Pop-Country-Schlager stehen Laura & Mark bereits seit einer Weile auf der Bühne – und möchte nun so richtig durchstarten © Future Image/Image

Schlager: Laura & Mark starteten bei „DSDS“ – „Als Paar und musikalisch zusammen gekommen“

Nicht nur Schlagerfans, sondern wohl auch die meisten „Deutschland sucht den Superstar“-Zuschauern dürften euch beide aus der 13. Staffel der RTL-Show kennen. Seitdem ist viel passiert. Nehmt unsere Leser doch bitte ein wenig mit auf eure musikalische Reise und euren Werdegang: Wie kam es, dass ihr als Castingshow-Teilnehmer nun als Country-Pop-Schlager-Duo auf der Bühne steht?

Es war eine mega Zeit bei „Deutschland sucht den Superstar“, in der wir 18 und 19 Jahre alt waren und viel gelernt haben. Laura ist Zweite und Mark Vierter geworden. Doch wir haben sehr schnell gemerkt, dass wir unserer Glück und damit auch die Musik lieber teilen wollen, weil für uns alles schöner zusammen ist.

Vor fünf Jahren sind wir dann als Paar und musikalisch zusammen gekommen, obwohl Laura ursprünglich aus dem Country-Bereich und Mark aus dem Deutsch-Pop stammte. Durch die gemeinsame Liebe zur Schlagermusik wollten wir diese drei Genres mischen und haben Country-Pop-Schlager geschaffen. 

Bei „DSDS“ saßen mit Michelle und Vanessa Mai 2016 auch zwei große Schlagerstars in der Jury. Habt ihr für euren eigenen Werdegang von dem Erfahrungsreichtum der beiden profitiert und wenn ja, inwieweit? Äußert sich das auch noch heute?

Michelle und Vanessa sind zwei sehr tolle Sängerinnen. Michelle hat uns mitgegeben, dass wir unserem Herzen folgen sollen und dass sie unsere Musik mag. Aber nach „DSDS“ ist es wichtig, dass man selbst hart arbeitet und an sich glaubt. Es war die letzten fünf Jahre nicht immer einfach, aber durch unsere Liebe zueinander gehen wir durch gute und schlechte Zeiten. 

Weitere spannende Interviews aus der Schlagerwelt bei extratipp.com:

Schlager: Laura & Mark begleiten Kerstin Ott auf Tour – „Unglaublich, was für eine Powerfrau sie ist“

In wenigen Wochen geht es für euch auf die großen Bühnen des Landes – an der Seite von niemand Geringerem als Kerstin Ott! Wie kam es dazu, dass ihr sie nun auf ihrer Tour begleiten dürft und was erhofft ihr euch von dieser Erfahrung?

Dadurch, dass wir alle letztes Jahr zu Hause waren, wollten wir trotzdem weiter Musik machen und den Menschen etwas Schönes bieten. Wir haben angefangen, jede Woche ein Cover von deutschen Klassikern als Laura-&-Mark-Versionen zu posten. Es kam sofort sehr gut an, sodass wir inzwischen sehr viele Menschen erreicht haben, insgesamt 155 Millionen mit mehr als 43 Millionen Views letztes Jahr. 

Das Zweite unserer Videos war eines unserer Lieblingslieder, „Regenbogenfarben“ von Kerstin Ott. Dieses Video ist in den sozialen Netzwerken mit 5 Millionen Views viral gegangen, sodass Kerstin es selbst gesehen hat. Zufälligerweise haben wir uns dann gleichzeitig während ihres Aufrufs zu einem Support-Act ihrer Deutschlandtour bei ihrem Manager Holger Storm gemeldet.

Wir durften Kerstin, Karolina, Holger und ihren Produzent Thorsten Brötzmann in Hamburg treffen. Es ist unglaublich, was für eine Powerfrau sie ist und gleichzeitig so bodenständig und lieb zu jedem ist, wenn man in Betracht zieht, was sie alles schon erreicht hat. Wir sind ihr und ihrem Team unendlich dankbar für diese Chance, die sie uns geben. Wir hoffen, dass wir auf der Tour viel Spaß zusammen haben und dass wir lange noch das tun können, was wir am liebsten tun: gemeinsam Musik machen. 

Schlager: Laura & Mark loben „DSDS“ mit Florian Silbereisen – „Wird etwas Besonderes sein“

Duos gibt es in der Schlagerwelt inzwischen vergleichsweise nur noch wenige, bei euch scheint die Chemie allerdings einfach zu stimmen! Was ist euer Geheimrezept und welche Vor-, aber vielleicht auch Nachteile bringt es, zu zweit zu musizieren?

Unser Geheimrezept ist unser Respekt und unsere Liebe zueinander. Wir teilen jeden Gedanken, jede Sorge und jedes Glück, dadurch verstehen wir uns selbst durch und durch. Ein Vorteil ist, dass wir unsere wahre Liebesgeschichte in unseren eigenen Liedern erzählen können und so vollkommen fühlen, was wir singen. 

Diese eigenen Songs werden wir auf der Kerstin-Ott-Tour auch performen. Natürlich schlafen wir manchmal mit unseren Sorgen gemeinsam ein. Das ist ein Nachteil, weil unser Job dann 24/7 ist und wenn der eine Sorgen hat, der andere sie auch bekommt. Aber umso schöner ist es, dass wir immer über alles sprechen können und am Ende doch noch gut einschlafen.

Kein Interview von extratipp.com mehr verpassen - dank des kostenlosen Interview-Newsletter*!

Zum Abschluss ist eure Expertenmeinung zu „DSDS“ gefragt: Dass mit Florian Silbereisen nun einer der größten Schlagerstars des Landes die Jury übernommen hat, sorgte unter den Fans für rege Diskussionen. Wie seht ihr – gerade als ehemalige Kandidaten – diese Veränderung?

„DSDS“ wird dieses Jahr etwas Besonderes sein. Sowohl Florian Silbereisen als auch Dieter Bohlen sind zwei Giganten in Deutschland.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare