Ihr Stolz war größer als ihre Spielsucht

Schlager: Spielsucht - Kerstin Ott bricht Schweigen und erzählt Details aus ihrer Vergangenheit

Schlagersängerin Kerstin Ott gestand erst kürzlich, dass sie aufhören möchten zu rauchen. Nun spricht sie über ein weiteres Laster aus ihrer Vergangenheit: Ihre Spielsucht.

Heide - Erst vor ein paar Tagen machte Kerstin Ott (38, Alle Informationen zur Schlagersängerin) ihre Nikotinsucht öffentlich. Sie sei schon oft daran gescheitert mit dem Rauchen aufzuhören, möchte es jetzt aber endlich schaffen. Nun spricht die Schlagersängerin über ein weiteres dunkles Kapitel in ihrem Leben: Die Spielsucht der Schlagersängerin.

Schlagersängerin Kerstin Ott: Ihr Kampf gegen die Spielsucht

Kerstin Ott hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft zu den größten Schlagerstars Deutschlands zu gehören. Nicht zuletzt auch wegen ihrer Bodenständigkeit. Kerstin Ott ist eine absolute Sympathieträgerin. Die Schlagersängerin verzichtet bei Auftritten auf komplizierte Choreographien, trägt Jeans, T-Shirt und Bomberjacke auf der Bühne. Angenehm normal, eben.

Bevor sie mit „Die immer lacht“ die Schlagercharts stürmte, hatte Kerstin Ott (895.856 monatliche Hörer auf Spotify) auch einen Normalojob. Die 38-Jährige ist ausgebildete Malerin und Lackiererin. Nun spricht sie über die dunkle Zeit, die sie nach ihrer Ausbildung erlebt hat. „Bis zu meinem 25. Geburtstag bin ich spielsüchtig gewesen“, beichtet sie der „Ausburger Allgemeinen".

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Kerstin Ott: Schlagersängerin bekommt mit Trick Spielsucht in den Griff

Ein krasses Geständnis. Im Interview schildert Kerstin Ott, wie es so weit kommen konnte. Es habe alles ganz harmlos angefangen: „Ich habe früher Billard gespielt und in den Bars gab es Spielautomaten. Irgendwann habe ich fünf Mark da reingesteckt und 300 erhalten. Ich wusste zwar, dass ich nicht immer so viel Glück habe, trotzdem habe ich weitergespielt.“

Kerstin Ott erhielt trotz vergleichsweise kurzer Karriere bereits zahlreiche Auszeichnungen.

Damals hat sie selbst erkannt, dass sie ein Problem hat. Um aus dem Teufelskreis auszubrechen, musste die Schlagersängerin sich selbst überlisten.

Ich habe Zettel mit meinem Namen und Foto in Spielhallen im Umkreis von 50 Kilometer verteilt, den Betreibern von meiner Sucht erzählt und mir dadurch selbst Hausverbot erteilt.  

Kerstin Ott gegenüber der Augsburger Allgemeinen

Trotzdem wäre es nicht einfach gewesen und hätte viele Anläufe gebraucht. Was Kerstin Ott schlussendlich davon abgehalten hat, nochmal einen Fuß in eine Spielhalle zu sezten? Ihr Stolz, erzählt die Schlagersängerin.

Dass die Schlagersängerin einen Hang zum Glücksspiel hat, hat sie schon öfters angesprochen. Im Juli 2020 zum Beispiel offenbarte Kerstin Ott, dass sie mit ihren Schwanger öfters kleine Wetten abschließt. Wegen einer verlorenen Wette trug die Schlagersängerin dann auch eine Zeit lang Glatze (extratipp.com berichtete).

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Federico Gambarini/dpa & Britta Pedersen/zb/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare