Es muss nicht immer alles glitzern

Schlager: Kerstin Ott vergleicht sich mit deutscher Trainerlegende - „Ich bin ‚the normal one‘“

Kerstin Ott hat sich erfolgreich in der Welt des Schlagers durchgesetzt. Und das, auf ihrer ganz speziellen Art und Weise. Die Schlagersängerin hat verraten, das sie ein ähnliches Erfolgsrezept wie Trainerlegende Jürgen Klopp hat.

Heide - Seit vier Jahren mischt Kerstin Ott (38) erfolgreich in der Welt des Schlagers mit. Eine typische Vertreterin ihres Genres ist die 38-Jährige trotzdem auf keinen Fall.

Kerstin Ott hat sich einen Platz in der Schlagerwelt erkämpft - und das auf ihre bodenständige ruhige Art

Die gebürtige Berlinerin lebt privat anders, als viele ihrer Kollegen und setzt sich auch optisch von den Stars und Sternchen der Branche ab. Wie hat es Kerstin Ott geschafft, in dem taffen Business des Schlagers sich durchzusetzen ohne sich zu verbiegen?

Für Kerstin Ott waren die Anfänge in der Schlagerwelt besonders hart

Während andere Stars bei ihren Auftritten mit einer großen Bühnenshow und atemberaubenden Outfits punkten wollen, steht Kerstin Ott so auf der Bühne, wie die 38-Jährige auch zum Bäcker geht. Die Schlagersängerin überzeugt einzig durch ihre selbstgeschriebenen Lieder und ihrer authentischen Art. Die Anfänge ihrer Musikkarriere waren daher besonders hart.

„Als ich in Diskotheken vor betrunkenen Jugendlichen aufgetreten bin, bin ich beschimpft worden. Die ersten zwei Jahre waren schwierig“, berichtet Kerstin Ott im Interview mit der augsburger-allgemeinen.de. Auch mit schlimmem Lampenfieber hatte der Schlagerstar zu kämpfen. „Ich habe gezittert und mein Körper hat mir gesagt, dass ich auf die Toilette muss. Ich habe manchmal nicht gewusst, wie ich Gitarre spielen sollte. Irgendwann habe ich es aber geschafft, meine Aufregung so in den Griff zu bekommen, dass sie meine Stimme nicht beeinflusst“.

Kerstin Ott - Der etwas andere Schlagerstar

Kerstin Otts Hit „Die immer lacht“ wurde zum erfolgreichsten Werk des Jahres 2016 gekürt und über 180 Millionen Mal auf YouTube geklickt (mehr als 900.000 monatliche Hörer bei Spotify). Wie konnte Kerstin Ott mit ihren ruhigen Liedern und Auftritten so erfolgreich werden?

Kerstin Ott liebt ihr bodenständiges Leben mit Ehefrau Karolina Köppen

„Ich habe mir klargemacht, dass ich Erfolg nicht hinterherrennen muss“, erklärt sich die Schlagersängerin ihre Beliebtheit (Hier gibt es einen Artikel zu den größten Schlagersänger aller Zeiten). „Man muss ein Lied schreiben wollen, nicht einen Hit. Ich möchte das Leben so darstellen, wie es ist. Bei meinen Auftritten verzichte ich auf Tänzer“. Von anderen Künstlern, die mit großem Tamtam auftreten, lässt sich Kerstin Ott nicht beeinflussen.

Schlagersängerin Kerstin Ott hat das gleiche Erfolgsrezept wie Jürgen Klopp

Der Unterschied zwischen Kerstin Ott und den schillernden Stars ist wohl das Bodenständige der 38-Jährigen. Nach dem Motto lebt die Schlagersängerin privat, aber auch als Künstlerin. Dabei sieht Kerstin Ott sich so, wie einst Trainerlegende Jürgen Klopp (53) sich bei seinem neuen Verein, dem FC Liverpool, vorgestellt hatte: „Kloppo würde sagen: Ich bin „the normal one“, die Normale“, witzelt die Ehefrau von Karonlina Köppen.

Glamour brauche ich nicht. Andere aber denken, dass sie das brauchen. Sie fliegen mit dem Hubschrauber zu Auftritten. Bei mir funktioniert Schlager, gerade weil ich privat normal lebe“, weiß Kerstin Ott und geht weiterhin ihren persönlichen Weg.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Andrew Couldridge/dpa & Jens Kalaene/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare