Sie bleibt hoffnungsvoll

Schlager: Kerstin Ott mit emotionaler Beichte - Sängerin gesteht Existenzängste

Die Musikbranche wurde hart von der COVID-19-Pandemie getroffen. Auch Sängerin Kerstin Ott bekommt das zu spüren - und berichtet von Existenzängsten.

Heide - Die COVID-19-Pandemie hat Deutschland weiterhin fest im Griff: Unter den strengen, aber gleichzeitig notwendigen Maßnahmen leiden insbesondere Gastronomen, Kleinunternehmer und die Kulturbranche. Selbst die erfolgreichsten Schlagerstars des Landes müssen mit heftigen Einbußen kämpfen. So auch Kerstin Ott (38): Die Sängerin sprach nun offen über ihre Existenzängste - und wie sie trotz der angespannten Lage weiterhin durchhält!

Auch Kerstin Ott traf die COVID-19-Pandemie hart - die Schlagersängerin musste einen Großteil ihrer Auftritte absagen

Schlager: Kerstin Ott spricht über Existenzängste - so hält sie durch

In einem rund einminütigen Clip, den SWR Schlager am Donnerstag (12. November 2020) via Facebook teilte, berichtet Kerstin Ott von ihren aktuellen Sorgen: „Die Existenzängste sind natürlich da. Man weiß nicht, wann die Krise wieder vorbei ist.“ Die anhaltende Ungewissheit scheint auch an der sonst so starken 38-Jährigen zu nagen - mit gutem Grund: Bereits im August musste die Schlagersängerin ihre diesjährige Tour komplett absagen.

Doch selbst in den dunkelsten Stunden gibt es Hoffnung. „Momentan ist es so, dass ich mich mit meiner Familie ganz gut darauf eingestellt habe, und wir eigentlich immer sehr optimistisch damit umgehen - lasst uns alle die Daumen drücken, dass das bald wieder ganz normale Wege geht“, erklärt Kerstin und Ott und zeigt, worauf es jetzt gerade besonders ankommt: Zusammenhalt! Auch für ihre Fans hat die Schlagersängerin eine eindeutige Botschaft. (Jetzt für den Schlager-Newsletter anmelden!)

„Ich weiß und ich merke das ja selber auch, die Zeit, die ist wirklich ziemlich nervig zwischendurch und hat auch viel mit Durchhalten zu tun - aber ich bin mir ganz sicher, dass das auch irgendwann vorbeigeht. Wir müssen alle ein bisschen stark bleiben“, fordert Kerstin Ott und zeigt, dass sie trotz ihrer wachsenden Existenzängste stets einen kühlen Kopf bewahrt. Damit beweist die Schlagersängerin, dass sie ein echtes Vorbild ist - Respekt!

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Andrea Berg über Ramon Roselly bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Britta Pedersen/Klaus-Dietmar Gabbert/Antonio Calanni/Simon Adomat/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare