1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Jürgen Drews verrät wie viel Rente er kriegt - Der Betrag ist erschreckend

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlager-Ikone Jürgen Drews könnte sich eigentlich auf seinen Lorbeeren ausruhen - oder doch nicht? Der König von Mallorca hat nämlich verraten wie viel - oder wenig - seine Rente beträgt.

Dülmen - Jürgen Drews (Alle Infos über den „König von Mallorca“ und Vater von Joelina Drews) ist trotz seiner 75 Jahre noch immer dick im Musikgeschäft. Erst vor kurzem hat er sein neues Album veröffentlicht. Anlässlich seines Geburtstages hat der Schlagerstar schon vor einigen Monaten im BILD-Interview verraten, dass er schockierend wenig Rente bekommt. Steht er deswegen noch auf der Bühne der großen Schlagershows?

Jürgen Drews : Neues Album statt Schlager-Rente

Seit über 50 Jahre steht Schlagersänger Jürgen Drews nun auf der Bühne. Als er Ende der 60er Jahre sein Medizinstudium abbrach, um sich seiner Musik zu widmen, hätte der 75-Jährige sich wohl niemals erträumen lassen, wie lange und erfolgreich seine Karriere noch sein wird. Heute gehört „Der König von Mallorca“ zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schlagerstars Deutschlands.

Trotz seiner 75 Jahren, ein Alter in dem viele Menschen schon längst in Rente sind, denkt Jürgen Drews nicht ans aufhören - im Gegenteil. Erst im Oktober 2020 hat der Schlagerstar sein neues Album veröffentlicht. Bei „Das ultimative Jubiläums-Best-Of“ haben ihm viele seiner berühmten Schlagerkollegen unterstützt - unter anderem Kerstin Ott (38) , Matthias Reim (62, Alles über den berühmten Schlagersänger), Howard Carpendale (74) oder Ben Zucker (37).

Schlagerstar Jürgen Drews - So niedrig ist seine Rente

Über das finanzielle Wohlergehen von Jürgen Drews müssen sich Fans also keine Sorgen machen. Die Einnahmen aus seiner Musik und seinem Fanshop - für den er immer wieder Werbung macht, zuletzt im ZDF-Fernsehgarten (extratipp.com berichtete) - fließen also weiterhin auf das Konto des Schlagersängers.

Seit 60 Jahren in der Musikbranche: Sänger und Schlagerstar Jürgen Drews
Seit 50 Jahren in der Musikbranche: Sänger und Schlagerstar Jürgen Drews © Philipp von Ditfurth/dpa

Die Einnahmen braucht er auch, denn wie er im Geburtstagsinterview mit der BILD vor ein paar Monaten verrät, ist fällt seine Rente erschreckend niedrig aus. Er bekomme nur „eine Mini-Rente“, so Jürgen Drews. „Das sind noch nicht mal 200 Euro. Davon kann ich mit Ramona einmal schön essen gehen. Das war’s“, erzählt der Schlagerstar.

200 Euro?! Ist seine niedrige Rente etwa der Grund, warum Jürgen Drews mit 75 noch auf der Bühne steht? Weil er auf die Gagen angewiesen ist? Nein, hier kann der König von Mallorca seine Schlager-Fans beruhigen. Er habe vorgesorgt und sein Geld gut angelegt. Deswegen treffe ihm auch die Corona-Krise finanziell nicht so hart wie viele seiner Kollegen.

Manche stellen sich jetzt die Fragen: Wenn nicht für das Geld, ­warum steht Jürgen Drews noch mit 75 Jahren auf der Bühne? Auch dafür hat der Schlagerstar eine Antwort - und die ist recht simple: „Weil es mir immer noch Riesen-Spaß macht. Ich habe meine Auftritte allerdings schon deutlich reduziert, um mehr Zeit für meine Familie zu haben.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare