1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlager: Mick Jagger macht Jürgen Drews ein „unmoralischen Angebot“

Erstellt:

Von: Annika Schmidt

Kommentare

Schlagerstar Jürgen Drews hat ein besonderes Angebot von „Rolling Stones“-Frontmann Mick Jagger erhalten. Der Rock-Star wollte mit dem Schlagersänger für eine Nacht ihre Frauen tauschen.

Dülmen - Ein ganz besonderes Angebot bekam Schlagerstar Jürgen Drews (75) von „Rolling Stones“-Frontmann Mick Jagger (77). Doch dabei ging es nicht um eine musikalische Zusammenarbeit.

Jürgen Drews steht auf der Bühne, lächelt und hat einen erhobenen Zeigefinger
Mick Jagger versuchte Jürgen Drews zum „Frauentausch“ zu überreden © Sebastian Willnow/dpa

Die Rock-Legende hatte gefallen an der Frau vom „König von Mallorca“ gefunden. Da bot Mick Jagger dem Schlagerstar seine Frau Bianca an und fragte den Mallorca-Sänger, ob man nicht die Frauen für eine Nacht tauschen wolle.

Mick Jagger wollte mit dem Schlagerstar die Frauen für eine Nacht tauschen

Jürgen Drews hat im Laufe seiner Karriere viele Begegnungen der besonderen Art erlebt. Eine davon war das Treffen von Superstar Mick Jagger. Der „Rolling Stone“ hatte dabei aber weniger Augen für den deutschen Schlagersänger, als für die damalige Freundin von Jürgen Drews (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). In der MDR-Talkshow „Riverboat“ berichtete der ehemalige Medizinstudent, wie er von Mick Jagger ein „unmoralisches Angebot“ erhielt.

Der Schlagerstar besuchte ein Stones-Konzert in Deutschland und saß mit mehreren Leuten an einem langen Tisch, bevor die Band auf der Bühne los rocken wollte. Da sprach ihn jemand an und flüsterte dem Schlagersänger etwas ins Ohr. „Ich wusste gar nicht, wer das war und dann guckte ich so und dann war das Mick Jagger“.

„Rolling Stone“-Frontmann versuchte Schlagersänger Jürgen Drews zu überzeugen

Mick Jagger wollte von Jürgen Drews wissen, ob die Frau an seiner Seite, die Freundin des Schlagersängers sei (Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod). Der „Rolling Stone“ hatte anscheinend gefallen an der Schlagerfreundin gefunden. „Ein zweifelsohne hübsches Mädel, ein Vogue-Model“, erinnert sich der 75-jährige.

Mick Jagger und Bianca sitzen vor dem Traualtar
Mick Jagger bei seiner Hochzeit mit Bianca 1971 © UPI/dpa

Der Superstar zeigte daraufhin auf seine Ehefrau Bianca und erklärte Jürgen Drews, das er ihr gefallen würde. Dann machte Mick Jagger sein unmoralisches Angebot und fragte nach einem Frauentausch für eine Nacht. „Let‘s go for it“ versuchte ihn der Engländer zu überreden. Jürgen Drews willigte nicht ein, doch der Rock-Star ließ nicht locker. Nach dem Konzert hielt sich „Onkle Jürgen“ hinter der Bühne auf, als Mick Jagger nochmals nachfragte.

Mick Jagger ließ nicht locker bei dem Schlagerstar

Die Überredungskunst Mick Jaggers half nichts und Jürgen Drews und seine damalige Freundin lehnten ab. So wie in seiner aktuellen Biografie „Es war alles am besten“, beschreibt sich der Vater zweier Kinder früher als sehr schüchtern. Sein Vater habe ihn ab und zu „Klemmi“ genannt, weil der Musiker früher so verklemmt gewesen sein soll.

Besonders Frauen gegenüber. Heute ist Jürgen Drews seit über 26 Jahren mit seiner Ramona verheiratet. Ob der Schlagerstar es bereut, damals abgelehnt zu haben, hat der Mallorca-Sänger nicht verraten.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare