1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Jürgen Drews hat Angst vor Erbkrankheit - Seine Mutter war chronisch krank

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlagerstar Jürgen Drews steht auch mit 75 auf der Bühne - fit wie ein Turnschuh. Doch nun gibt er zu, dass der König von Mallorca Angst hat dement zu werden - so wie seine Mutter.

Dülmen - Jürgen Drews (Alle Infos über den „König von Mallorca“ und Vater von Joelina Drews) zählt trotz seiner 75 Jahre noch immer zu den ganz Großem in der Schlagerbranche. Erst vor kurzem hat er sein neues Album veröffentlicht. Nun verriet er im Interview mit „Neue Post“, dass er Angst hat an Demenz zu erkranken - wie seine geliebte Mutter.

Mit 75 in Schlagerente? Nicht Jürgen Drews

Vor über 50 Jahren feierte Schlagersänger Jürgen Drews sein Bühnen-Debüt. Heute gehört „Der König von Mallorca“ zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schlagerstars Deutschlands und tritt noch immer regelmäßig in den größten Schlagershows im deutschen Fernsehen auf. Trotz seiner 75 Jahren denkt Jürgen Drews nicht ans aufhören - im Gegenteil. 

Erst im Oktober 2020 hat der Schlagerstar sein neues Album veröffentlicht. Bei „Das ultimative Jubiläums-Best-Of“ haben ihm viele seiner berühmten Schlagerkollegen unterstützt - unter anderem  Matthias Reim (62, Alles über den berühmten Schlagersänger), Ben Zucker (37), Kerstin Ott (38) oder Howard Carpendale (74). Auch wenn er sich im Moment körperlich fit fühlt, gesteht der Schlagerstar nun, dass er Angst hat vergesslich zu werden.

Jürgen Drews - Mutter des Schlagerstars erkrankte an Altersdemenz

„Ich bin jetzt 75 Jahre alt, es geht mir super - natürlich fragt man sich da, ob sich das irgendwann ändern wird“, zitiert schlager.de das Interview mit Jürgen Drews (571.623 monatliche Hörer auf Spotify). Er habe Angst vor Demenz und davor, alles zu vergessen, so der Schlagerstar ehrlich. Auslöser für diese Angst ist seine DNA, denn seine Mutter Liselotte († 85) litt unter Altersdemenz. Laut der Alzheimer Forschung Initiative e.V. kann die Krankheit vererbt werden. Wenn ein Elternteil betroffen ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder ebenfalls erkranken.

Jürgen Drews sitzt draußen und spielt alleine Gitarre
Jürgen Drews spricht zum ersten Mal über sein Karriereende - So geht der Schlagerstar mit seinem Abschied von der Schlagerbühne um © Philipp Schulze/dpa

An Ereignisse aus der Vergangenheit konnte sie sich gut erinnern, nur das Hier und Jetzt vergaß sie immer mehr“, so der Schlagersänger. Jürgen Drews gesteht, dass er bereits Probleme mit seinem Gedächtnis hat, die sind aber allerdings angeboren. „Ich bin furchtbar vergesslich“, erzählt er. „Ich kann mir nur ganz schlecht Namen merken. Doch das habe ich so vererbt bekommen, das war schon immer so, und daran kann ich nichts ändern“.

Um geistig fit zu bleiben, liest Jürgen Drews viel. „Ich bin dankbar, dass es mir so gut geht, und wünsche mir, dass es auch so bleibt!“. Das wünschen sich seine Schlager-Fans bestimmt auch.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare