1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Joey Kelly plant riskantes Vorhaben - in altem VW-Bus ohne Geld von Alaska nach Südamerika

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Joey Kelly in Abenteuerlaune: Der Schlagersänger möchte nächstes Jahr in einem alten VW-Bus und ganz ohne Geld auf große Reise gehen. Die soll ihn von Alaska bis an die südliche Spitze Südamerikas führen.

Bonn - Joey Kelly (48) will‘s mal wieder wissen: Nachdem sich der Schlagersänger bereits mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann (58) durch den Amazonas gekämpft hat und in einem klapprigen Van von Berlin über Moskau nach Peking gefahren ist, wartet nun bereits das nächste Abenteuer auf das unternehmungslustige Kelly Family-Mitglied. Im Rahmen eines Roadtrips möchte der 48-Jährige vom hohen Norden Alaskas aus die Panamericana-Route bis nach Südamerika nehmen - einmal mehr in einem alten VW-Bus und ohne Geld, versteht sich.

Joey Kelly von der Kelly Family bei einer Show in der Wiener Stadthalle
Wenn Joey Kelly (m.) mit der Kelly Family gerade einmal nicht die Bühne rockt, sucht der Schlagersänger irgendwo auf dem Globus das nächste Abenteuer © Herbert Pfarrhofer/dpa/picture alliance

Schlager: Joey Kelly plant nächstes Abenteuer - über Panamericana von Alaska nach Südamerika

Aufgrund der COVID-19-Pandemie muss Joey Kelly derzeit gänzlich auf neue Extrem-Abenteuer verzichten - eine ungewohnte Situation für das langjährige Mitglied der beliebten Schlager-, Volksmusik- und Pop-Gruppe (Die Kelly Family - Alle Informationen über die „An Angel“-Band aus Irland). Doch der 48-Jährige schmiedet bereits Pläne für seine nächste große Reise.

In einem Gespräch mit dem Reiseveranstalter TARUK vom 14. Januar 2021 erklärte Joey Kelly, er wolle sich im Sommer nächsten Jahres auf ein weiteres Abenteuer begeben, das ihn quer über den amerikanischen Kontinent führen werde: „Mein Ziel ist es, mit dem alten VW-Bus, wenn es geht, nächstes Jahr im Juli in Alaska zu starten und die komplette Panamericana zu fahren.“ Das weltbekannte Straßennetzwerk würde den beliebten Schlagerstar durch mehr als ein Dutzend verschiedener Staaten führen.

Schlager: Joey Kelly will in altem VW-Bus und ohne Geld über 22.000 Kilometer zurücklegen

„Wir reden über 15 Länder und über 22.000 Kilometer und das mit meinen beiden älteren Söhnen. Wir starten in Alaska ohne Geld und das große Ziel ist Feuerland - das reizt mich auf jeden Fall“, führt Joey Kelly weiter aus. Zum geographischen Verständnis: Feuerland, das teils in argentinischem, teils in chilenischem Territorium liegt, befindet sich an der Südspitze Südamerikas und damit rund 15.000 Kilometer Luftlinie entfernt von Alaska. Mit dem Auto müsste der Schlagersänger sogar eine noch größere Distanz zurücklegen. Zum Vergleich: Die Entfernung zwischen der Nordmetropole Hamburg und der bayerischen Landeshauptstadt München beträgt nicht einmal 800 Kilometer - ein irrer Weg, den das Kelly Family-Mitglied da auf sich nimmt!

Die Fahrt über die Panamericana würde Joey Kelly und seine beiden Söhne unter anderem nach Kanada, Mexiko, Kolumbien, Chile oder Peru führen. Das kontinentübergreifenden Straßennetz zieht sich darüber hinaus durch karge Steppen, wilde Dschungel und luftige Anhöhen - ein echtes Abenteuer ganz nach dem Geschmack des 48-jährigen Schlagersängers eben. Der kündigte in dem Gespräch - sehr zur Freude der Fans - auch an, dass die Kelly Family baldmöglichst wieder auf Tour gehen werde. Die findet allerdings wie gewohnt in Deutschland und nicht in fernen Ländern statt.

Alle Geschichten zu den Schlagerstars - auf extratipp.com oder ganz einfach per Newsletter

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Matthias Reim bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und die anderen Stars der Branche! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag: Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare