Mut zum Glück

Schlager: Ireen Sheer hatte „eigentlich ein ganz blödes Gefühl“ als sie ihren Mann traf

Seit zehn Jahren ist Schlagerstar Ireen Sheer glücklich verheiratet. Doch das aus der Schlagersängerin und dem Manager mal ein Liebespaar wird, hätten die beiden wohl am wenigsten gedacht. Ireen Sheer hatte am Anfang kein gutes Gefühl eine Beziehung mit dem 68-Jährigen zu beginnen.

Berlin - Nach einem jahrelangen erbitterten Rosenkrieg hat Schlagersängerin Ireen Sheer (71) (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) nochmal ihr Glück gefunden.

Ireen Sheer wollte sich eigentlich nicht verlieben, doch Klaus-Jürgen Kahl änderte das Vorhaben

Mit ihrem zweiten Mann Klaus-Jürgen Kahl (68) ist die „Goodbye Mama“-Interpretin seit zehn Jahren verheiratet. Doch das aus dem Schlagerstar und dem Manager mal ein Liebespaar wird, hätte wohl kaum einer gedacht, am wenigsten die beiden selbst. Bevor die Beziehung der Sängerin zu dem Unternehmer ernster wurde, hatte Ireen Sheer „eigentlich ein ganz blödes Gefühl“ bei dem Mann.

Der medienwirksame Rosenkrieg der Schlagersängerin Ireen Sheer

Das Ireen Sheer sich nochmal in eine Ehe stürzte, beweist einen unerschütterlichen Glauben an die Liebe. Unvergessen bleibt, der Rosenkrieg, den die Schlagersängerin (Schlager: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) mit ihrem ersten Ehemann Gavin du Porter medienwirksam führte.

Fast zehn Jahre lang dauerte die Scheidung, die 2010 endlich vollzogen wurde. „Im Dezember 2000 warf er mich nach einem grundlosen Eifersuchtsstreit aus unserem Haus“, erzählte der Schlagerstar über das Ende ihrer Ehe. Gestritten wurde um Geld, um Plagiatsvorwürfe und um noch vieles mehr. Zu der Zeit war Ireen Sheer bereits seit Jahren mit Klaus-Jürgen Kahl befreundet. Das aus ihrer Freundschaft mal Liebe werden würde, hätte das Paar lange nicht geglaubt.

Aus Freundschaft wurde Liebe

„Wir kennen uns tatsächlich schon ewig, haben uns in den 70er-Jahren das erste Mal getroffen. Ireen war damals verheiratet, ich war verheiratet – wir haben uns gut verstanden“, erklärt Klaus-Jürgen Kahl im Interview mit schlager.de ihre Situation.

Ireen Sheer und Klaus-Jürgen Kahl genießen ihre Zweisamkeit

Als beide Single waren, hat es dann zwischen den Freunden gefunkt. Doch einfach war das am Anfang nicht. „Ganz ehrlich? Das war eigentlich ein ganz blödes Gefühl, das du nicht einsortieren kannst. Wir waren gute Freunde, und plötzlich fühlte sich irgendetwas fremd an“, erinnert sich Ireen Sheer (Schlager: Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod) und machte sich Sorgen, durch eine Liebelei, die vielleicht nicht hält, einen Freund zu verlieren.

Ein Schlüsselmoment krämpelte das Leben des Schlagerstars komplett um

Ein Moment im Auto brachte Ireen Sheer zu dem Entschluss, es doch einmal mit dem Manager zu versuchen. „Ich saß im Auto, war auf dem Weg zu meinem guten Freund Klaus und fing plötzlich an, fröhlich vor mich hin zu singen, als ob ich auf dem Weg zu einem Rendezvous sei“.

Da wurde der Schlagersängerin klar, das sie sich nicht gegen das Glück stellen möchte und der Weg für eine neue Liebe war frei. Heute ist Ireen Sheer sehr glücklich, das alles so gekommen ist, wie es ist. Der Schlagerstar möchte andere Menschen Mut machen, die in einer ähnlichen Situation stecken. „Für eine neue Liebe ist es nie zu spät. Manchmal erscheint es einem am Anfang einer neuen Partnerschaft so, als hätte man nicht die Kraft, alle Hürden und Herausforderungen zu überwinden. Das ist die Angst vor dem Unbekannten“.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers finden Sie auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube Lothar Hennig & Jens-Ulrich Koch/dpa & Andreas Gebert/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare