Co-Moderatorin der TV-Show

Schlager: „Immer wieder sonntags“ ohne Anna-Carina Woitschack - wurde Stefan Mross' Frau von ARD gefeuert?

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Neben Ehemann Stefan Mross ist seine Frau, Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack, das Gesicht bei „Immer wieder sonntags“ (ARD). Nach ihrem Debüt als Co-Moderatorin war die hübsche Blondine allerdings nicht mehr dabei. Flog sie jetzt schon wieder raus?

  • Stefan Mross (44) und Anna-Carina Woitschack (27) sind seit Kurzem verheiratet
  • Die beiden Schlagerstars moderieren zusammen „Immer wieder sonntags“ (ARD) im Ersten
  • Doch am 5. Juli fehlte die Sängerin - Ist sie schon wieder raus?

Europa-Park, Rust - Es regnete an diesem Sonntag noch. Doch als die Erkennungsmelodie von „Immer wieder sonntags“ ertönte, kamen die Sonnenstrahlen. Die Welt meint es aktuell gut mit TV-Moderator und Schlagerstar Stefan Mross (44). Am 5. Juli hatte der Bayer wieder höchste Volksmusik- und Schlagerprominenz (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) in den Europa-Park nach Rust eingeladen. So waren der voXXclub, Alexander Martin, Semino Rossi sowie Marianne und Michael dabei. Doch eine Protagonistin fehlte: Anna-Carina Woitschack (27)!

Die Schlagersängerin ist seit Ende 2016 die Frau an der Seite von Stefan Mross. Die beiden sind unzertrennlich, nahmen mit „Stark wie zwei“ ein gemeinsames Album auf und heirateten dieses Jahr in der TV-Schlagershow „Schlagerlovestory“ mit Florian Silbereisen standesamtlich. Schon vor ihrer Zeit mit Stefan Mross war Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack regelmäßig bei „Immer wieder sonntags“ auf ARD zu Gast.

Durch ihre Beziehung mit Schlagerstar Stefan Mross gehört die Puppenspielerin quasi zum Inventar der TV-Unterhaltungsshow am Sonntagvormittag. Im MDR-Riverboat wurde sie sogar schon als Co-Moderatorin angepriesen. Doch am 5. Juli fehlte sie. Stefan Mross gab zwar eine kurze Info, doch viele fragen sich: Ist Anna-Carina Woitschack schon wieder raus?

Anna-Carina Woitschack: über DSDS in den Schlagerolymp

Anna-Carina Woitschack wurde durch ihre Teilnahme an der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bundesweit bekannt. 2011 belegte die Sängerin bei DSDS den 8. Platz in den Mottoshows. Danach wurde es ruhig um die Sängerin, ehe sie im Juli 2014 das erste Mal bei „Immer wieder sonntags“ ihren Auftritt hatte. Der Moderator der Show hieß damals wie heute: Stefan Mross.

NameAnna-Carina Woitschack
BerufSängerin
Geboren28. Oktober 1992, Kamern
Größe1,7 m
EhepartnerStefan Mross (seit 2020)
ElternWendolin Woitschack, Antonie Woitschack
AlbenSchenk mir den Moment, Liebe passiert, Stark wie zwei

Auch dank ihrer zahlreichen Auftritte in der ARD-Show machte sich Anna-Carina Woitschack einen Namen in der Schlagerwelt und gewann zahlreiche Fans - sowie das Herz von Stefan Mross. Wie die Hochzeit fand auch die Verlobung im TV statt. Nicht nur privat, als auch Schlagerduo geben die beiden frisch Vermählten eine tolle Kombination ab. Ihr Album „Stark wie zwei“ ist für Anna-Carina Woitschack die beste Platzierung in den Charts. In Deutschland und der Schweiz landete sie das erste Mal in den Top 20.

Nicht nur auf der Bühne war die Puppenspielerin immer im Ersten zu sehen. Zuletzt moderierte sie die Show auch an der Seite von Stefan Mross. Die beiden geben ein tolles Moderatoren-Duo bei „Immer wieder sonntags“ ab. Doch am 5. Juli fehlte die Schlagersängerin überraschend. Was ist los?

Ist Anna-Carina Woitschack bei IWS schon wieder raus?

Die Fans spekulierten schnell: War Anna-Carina Woitschack in letzter Zeit einfach zu oft im TV zu sehen? Immerhin gab es keine Schlagershow, in der Stefan Mross und seine Frau nicht zusammen auftraten. Man hat das Gefühl, die beiden Schlagerstars bekäme man nur noch im Doppelpack. Kaum war sie nicht dabei, da sorgte Stefan Mross für einen Eklat in der Show.

Dazu passte auch, dass Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“ eher beiläufig bemerkte: „Meine Anna sitzt heute vor dem Fernseher.“ Aus terminlichen Gründe fehlte Anna-Carina Woitschack also nicht. Auch der Verdacht, die Schlagersängerin habe sich mit dem Coronavirus infiziert, bestätigte sich nicht. Denn bereits abends waren die beiden wieder beim SWR4 Schlagerfest in Sinsheim zu Gast.

Was die wahren Gründe für ihr Fernbleiben bei „Immer wieder sonntags“ sind, darüber lässt sich nur spekulieren. Auf Instagram hat sich die 27-Jährige mittlerweile auch zu Wort gemeldet und für Klarheit gesorgt: „Nach meinem Auftritt vor zwei Wochen wurde ich ganz oft von Euch gefragt, wann ich wieder dabei bin ... Ich darf es Euch verraten ... Am nächsten Sonntag!“ Somit war die IWS-Pause von Anna-Carina Woitschack nur von kurzer Dauer.

Patricia Kelly von der Kelly Family hatte schon zwei schwere Schicksalsschläge zu bewältigen. Nun machte die Sängerin eine emotionale Beichte und erklärte, weshalb ihre Brüder Joey und Jimmy Kelly ihr das Leben retteten.

Lesen Sie mehr zu dem beliebten Thema Schlager bei extratipp.com: Schlager: Stefanie Hertel, Tochter Johanna Mross und Lanny Lanner gehören zu Deutschlands bekanntesten Patchwork-Familien. Nun packt Johanna Mross über Stiefvater Lanny aus. Ob das ihrem Papa Stefan Mross gefallen wird?

Helene Fischer ist nicht nur Deutschland, sondern auch weltweit ein Mega-Star. Doch auch die Schlagersängerin ist nicht vor den Konsequenzen des Coronavirus gefeit und musste Auftritte absagen. Bald steht sie wieder auf der Bühne - jedoch kann nicht jeder Fan zu ihrem ersten Konzert kommen.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © obs/ARD Das Erste/ARD/Uwe Ernst & picture alliance/Philipp von Ditfurth/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare