1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager-Hammer: Helene Fischer verlost Privatkonzert - Für guten Zweck

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Ein Privatkonzert von Helene Fischer? Das ist wohl der Traum jedes Schlagerfans. Mit der Aktion „Backstage Helden“ kann dieser Traum nun wahr werden.

München - Die ganze Welt leidet derzeit unter den Folgen der Corona-Krise. Besonders die Kulturszene kämpft ums Überleben. 37 deutsche Promis möchten nun helfen und unterstützen die Aktion „Backstage-Helden“. Unter allen Spenden wir ein exklusiver Videochat mit den Promis verlost. Mit dabei ist auch Schlagerstar Helene Fischer (36, Alle Informationen über Schlager-Queen).

Schlagerwelt steht auf dem Kopf: Deutsche Promis möchten helfen

2020 ist das Jahr der Corona-Krise. Die Unterhaltungsbranche ist von der Pandemie besonders hart betroffen. Auch die sonst so perfekte Schlager-Welt geriet ins Wanken. Viele Schlagershows sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und mussten verschoben werden. Die, die stattfinden, müssen sich an strenge Sicherheitsregeln halten. So gut wie alle Künstler mussten ihre Konzerte ins nächste Jahr verlegen oder sogar ganz absagen.

Doch nicht nur die großen Stars (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) müssen Abstriche machen, auch die vielen Menschen, die die großen Events erst möglich machen: Bühnentechniker, Maskenbildner, Toningenieure und viele mehr haben plötzlich kein Einkommen. Grund genug für viele deutsche Stars die Spendenaktion „Backstage-Helden“ zu unterstützen - so auch Schlagerqueen Helene Fischer.

Schlagerstar Helene Fischer unterstützt „Backstage Helden“

Die Aktion „Backstage Helden“ wurde von dem Magazin „Stern“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Geld sammeln für die Mitarbeiter, die hinter den Kulissen tätig sind und aktuell nicht arbeiten können. Auch Helene Fischer (4.760.055 monatliche Hörer auf Spotify) möchte helfen - und verlost unter allen Spenden ein virtuelles Wohnzimmerkonzert. „Meine Crew ist auf Tour wie meine Familie und ohne sie wäre es ziemlich still um mich herum – und dunkel“, so die Schlagersängerin.

Schlagersängerin Helene Fischer 2019 mit ihren Tänzern während der Aufzeichnung der „Helene Fischer-Show“
Letztes Jahr heizte Helene Fischer ihren Fans während der Helene Fischer Show reichlich ein. 2020 steht die Schlagershow auf der Kippe. © Rolf Vennenbernd/dpa

Niemand hätte mit einer solchen Pandemie und einem – am Ende wahrscheinlich mindestens einjährigen – Berufsverbot rechnen können. Umso schlimmer seien jetzt die Folgen. „Meine Befürchtung ist, dass viele von ihnen sich einen anderen Beruf suchen und dass die Veranstaltungsbranche dauerhaften Schaden nimmt“, gibt sie zu denken. „Umso wichtiger sind Aktionen wie diese, die konkret helfen und gleichzeitig einen Spot auf die aktuelle Lage der Veranstaltungswirtschaft und auf alle, die in ihr arbeiten, werfen.“

Doch Schlagerqueen Helene Fischer ist nicht die einzige prominente Unterstützerin der tollen Aktion. Auch Schlager-Größen wie Howard Carpendale, Udo Lindenberg, Peter Maffay und Kerstin Ott machen mit. Die Aktion läuft bis zum 20. Dezember.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare