Maßlose Enttäuschung

Schlager: Helene Fischer Fans enttäuscht - Album verschiebt sich wohl, Konzerte abgesagt und TV-Shows unsicher

Keine Frage: Helene Fischer ist einer der Lieblinge der deutschen Schlagerszene. Das ist wenig überraschend, schließlich legt sich die sympathische Blondine für ihre Fans richtig ins Zeug. Nun wartet aber eine faustdicke Enttäuschung.

München - Eigentlich war die Sensation perfekt: Genau ein Jahr, nachdem sich Helene Fischer (36) von Instagram zurückgezogen hatte, meldete sich die Schlager-Queen am 6. August 2020 mit einem neuen Post und einer Nachricht an die Fans wieder. Insbesondere über ein zeitnahes Bühnencomeback wurde heftig spekuliert. Doch diesen Wunsch kann die Expartnerin von Florian Silbereisen ihren Fans leider nicht erfüllen - ein herber Rückschlag, mit dem die Helene-Jünger nun umgehen müssen.

Schlager: Wann steht Helene Fischer endlich wieder auf der Bühne?

Auch Schlagerstars wie Helene Fischer hat Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Denn eigentlich hätte die 36-Jährige bereits Ende Juni wieder auf der Bühne stehen sollen. Doch das bundesweite Verbot von Großveranstaltungen und der wachsende Druck auf die Branche (Schlager: Beatrice Egli äußert sich via Instagram zu ihrem Kroatien-Konzert - „Ich verstehe all eure Bedenken“) haben dieses Vorhaben zunichtegemacht.

Doch es kommt noch dicker: Da sich die aktuelle Situation nach wie vor als recht instabil erweist, bleibt nicht abzuschätzen, wann Helene Fischer und andere Stars überhaupt wieder auftreten können. Dies könnte auch negative Konsequenzen hinsichtlich eines möglichen neuen Albums zur Folge haben. Die siebzehnfache Echo-Gewinnerin veröffentlicht ihre Alben meist kurz vor der zugehörigen Tour. Da eine solche aber derzeit nicht stattfinden kann, könnte das dementsprechend auch eine Verzögerung neuer Musik bedeuten.

Ob Bilder wie dieses zunächst der Vergangenheit angehören? Helene Fischer 2019 bei einem Auftritt in ihrer Helene Fischer-Show.

Schlager: Unklarheit über Helene Fischer-Show

Unsicherheit herrscht auch in Bezug auf die jährlich am 1. Weihnachtstag stattfindende Helene Fischer-Show. Seit 2011 begeistert das Ausnahmetalent mit hochkarätigen Star-Gästen und spektakulären Showelementen. Letztere könnten dieses Jahr aufgrund geltender Sicherheitsbestimmungen und dem Mindestabstand wegfallen - und somit die gesamte Show gefährden.

Denn ob das ZDF ausgerechnet zur Jubiläumsauflage nur ein abgespecktes Programm auffahren möchte, bleibt fraglich. Auch Helene Fischer, die selber stets mit aufwendigen Tanz- und Akrobatikeinlagen glänzt, dürfte von einer vergleichsweise schmucklosen Version ihrer Show nur mäßig begeistert sein. Wann die Entertainerin überhaupt wieder ins Rampenlicht tritt, weiß nur sie selbst - doch die Schlager-Queen hüllt sich in Schweigen.

Weitere News und brandaktuelle Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es hier.

Infos über den Autor

Jonas Erbas, Volontär bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob Metal, Rock, Pop oder Hip-Hop – Jonas kennt und liebt die Welt der Musik. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Sebastian Willnow/Felix Hörhager/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare