1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Helene Fischer über ihr persönliches Weihnachts-Highlight

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Helene Fischer stand schon mit internationalen Megastars auf der Bühne. Doch ihr absolutes Show-Highlight aus neun Jahren „Helene Fischer Show“ ist ihr Duett mit einer österreichischen Schlagerlegende.

Am Ammersee - Für viele Schlagerfans gehört die „Helene Fischer Show“ mittlerweile genauso zu Weihnachten wie Plätzchen, der geschmückte Baum und das Festtagsessen. Heuer wird die Schlagershow allerdings etwas anders aussehen: Vergangene Momente statt neue Auftritte. Im dpa-Interview verrät Helene Fischer (36, Alle Informationen über Schlagerqueen) jetzt schon ihr persönliches Highlight aus neun Jahre.

Helene Fischer Show: Highlight-Schnipsel statt Live-Auftritte

Traurig war die Stimmung, lang die Gesichter: Die berühmte Weihnachtsshow von Schlagerqueen Helene Fischer fällt dieses Jahr aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie ins Wasser. Doch die Schlagersängerin (Das sind die erfolgreichsten deutschen Schlagerstars aller Zeiten) hat trotzdem für Ersatz gesorgt - eine Art Highlight-Show. In „Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente“ blickt die 36-Jährige auf neun Jahre ihrer erfolgreichen Schlagershow zurück.

Helene Fischer auf der Bühne bei der „Helene Fischer Show 2019“.
Die „Helene Fischer Show“ fällt 2020 aus. © Rolf Vennenbernd/dpa

Im Interview mit der dpa gibt Helene Fischer (7.299.989 monatliche Hörer auf Spotify) schonmal einen kleinen Vorgeschmack und verspricht eine Show, „die es so noch nie gegeben hat“. Die Schlagerqueen höchstpersönlich hat die emotionalsten Momente herausgepickt und eine neue Show daraus gemacht. „An jedem Auftritt hängen viele Erinnerungen und damit verbundene Gefühle, die direkt wieder hochkamen“, so Fischer.

Helene Fischer: Gemeinsamer Auftritt mit Udo Jürgens bleibt unvergessen

Auf die Frage, ob es denn ein besonderes Highlight gäbe, das sie herausheben könne, antwortete sie: „Gar nicht so einfach!“. Verständlich, schließlich stand sie schon mit so manchem Weltstar die Bühne: Tom Jones, Josh Groban, Gregory Porter, Luis Fonsi, Queen + Adam Lambert, Andrea Bocelli oder Michael Bolton. Die Liste ist lang.

Doch kein Weltstar kann es mit ihm aufnehmen: „Aber ein Show-Moment zählt für mich in der Tat zu einem meiner emotionalsten: der Auftritt mit Udo Jürgens“. 2014 sang sie gemeinsam mit der österreichischen Schlagerlegende seinen Mega-Hit „Merci Cherie“.

Es war ein unerwarteter und deshalb auch so tief berührender Moment zwischen uns beiden, denn er hat seinen Gefühlen freien Lauf gelassen“, erinnert sich Helene Fischer. Gänsehaut pur, nicht nur für das TV-Publikum, sondern auch für Helene Fischer selbst. Trauriges Detail: Wenige Tage danach brach Udo Jürgens (†80) während eines Spazierganges zusammen und starb an Herzversagen. Die Todesnachricht kam völlig unerwartet und seine Fans waren geschockt. Kein Wunder also, dass dieser gemeinsame Moment einen besonderen Platz in Helene Fischers Herz einnimmt.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare