1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Todesdrama bei Heintje - So verbrachte der Kinderstar seine letzten Minuten mit Mama

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Vor Kurzem musste Schlagersänger Hein Simons, alias Heintje, seine Mutter beerdigen. Nun spricht er über die letzten Minuten mit seiner Mama.

Moresnet - Tiefe Trauer bei Hein Simons (65) alias Heintje (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen): Vor etwa einer Woche (14. November 2020) musste der einstige Kinderstar seine geliebte Mutter beerdigen (extratipp.com berichtete). Johanna Simons (†86) verstarb an den Folgen einer schweren Herzerkrankung. Nun spricht der 65-jährige Schlagerstar über die letzten Minuten mit seiner Mama, der er bereits 1967 mit dem gleichnamigen Song ein musikalisches Denkmal schuf.

Der beliebte Schlager-Star Heintje muss schwierige Zeiten überstehen
Schicksalsschlag für Heintje: Der einstige Kinderstar verlor vor Kurzem seine Mutter - nun sprach er über den emotionalen Abschied © Bodo Schackow/dpa/picture alliance

Schlager: Heintje trauert um seine Mama - so verbrachten sie ihre letzten Minuten gemeinsam

Bereits am Tag der Beerdigung wandte sich Heintje, der bereits im zarten Alter von zwölf Jahren zu einem der erfolgreichsten Schlagerstars des Landes aufstieg, via Facebook an seine Fans und bedankte sich für deren Anteilnahme. Nun, etwa eine Woche später, wendet sich der 65-Jährige erneut an die Öffentlichkeit, diesmal im Interview mit Bild.de. Darin spricht der einstige Kinderstar vor allem über den Tod seiner Mutter und die letzten Augenblicke, die er mit ihr verbringen durfte.

„Das Schlimmste war, wir durften sie nicht besuchen. Und am letzten Tag quasi, da rief der Arzt an und hat gesagt: ‚Sondergenehmigung‘, es wäre vielleicht ganz gut, wenn wir nochmal hinfahren würden“, erklärt Heintje. „Ich kam rein, da war eine Krankenschwester, die hielt ihre Hand fest. Und die Frau sagte zu mir: ‚Herr Simons, sie lässt mich gar nicht mehr los, sie will meine Hand nicht loslassen!‘

Dann habe ich ihre Hand genommen, dann hat sie noch einmal ganz groß geguckt - ich weiß nicht, ob sie mich gesehen hat - und hat dann die Augen zugemacht und hat dann weiter geschlafen und weiter geatmet und dann aber auch keine Regung mehr gezeigt“, berichtet der einstige Kinderstar, der noch heute in Schlagershows wie „Immer wieder sonntags“ auftritt, weiter.

Schlager: Heintje durfte seine Mutter vor ihrem Tod besuchen - am nächsten Morgen kam der Anruf

Am nächsten Morgen nahm Heintje schließlich den befürchtete Anruf aus der Klinik entgegen: Johanna Simons sei friedlich eingeschlafen. Gerade so kurz vor Weihnachten ist der Verlust für Hein Simons und seine Familie besonders schlimm, schließlich wohnte seine Mama nur wenige Minuten entfernt und verbrachte das Fest stets im Kreise ihrer Liebsten.

Die durften sich zumindest noch einmal kurz verabschieden - keine Selbstverständlichkeit in Zeiten von Corona. Seine Fans bittet der Schlagersänger abschließend, auf sich und andere aufzupassen und das Virus ernst zu nehmen. Wir wünschen Hein Simons und seinen Angehörigen an dieser Stelle noch einmal viel Kraft und alles Gute!

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Ramon Roselly bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare