1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Krebsdrama bei Heino - Er muss sich bald von gutem Freund verabschieden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlagerstar Heino musste in der Vergangenheit schon einige Schicksalsschläge verkraften. Nun der nächste Schock: Sein guter Freund Siegfried Fischbacher ist unheilbar an Krebs erkrankt.

Bad Münstereifel - Schlager-Star Heino (82) und seine Hannelore (78) zählten das Magier-Duo Siegfried und Roy zu ihren guten Freunden. Im Mai letzen Jahres starb Roy an den Folgen seiner Corona-Erkrankung. Nun liegt auch Siegfried Fischbacher im Sterben. im BILD-Interview erzählt Heino, dass sie nichts von Fischbachs Krebserkrankung wussten.

Heino und Hannelore: Schlager-Paar verliert wieder guten Freund

Die Haare, die Sonnenbrille, die Lieder: Heino ist Kult. Seit Jahrzehnten von seinen Fans gefeiert, füllt Stadien und tritt in den größten Schlagershows im deutschen TV auf. Backstage immer mit dabei: Seine Ehefrau Hannelore. Die beiden sind die Definition eines perfekten Paares. Die Schlagersänger lernten sich 1972 bei der Miss-Austria-Wahl kennen und sind seitdem unzertrennlich. Stolze 41 Jahre sind Heino (202.599 monatliche Hörer auf Spotify) und Hannelore nun verheiratet

Doch auch im Leben eines Schlagerstars (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) ist nicht immer nur alles Friede, Freude, Eierkuchen. Privat musste Heino schon so einige Schicksalsschläge ertragen. Einer davon war der Freitod seiner Tochter Petra (extratipp.com berichtete). Nun der nächste Schock: Der Magier Siegfried Fischbacher - ein gemeinsamer Freunde des Paares - liegt in seinem Haus in Las Vegas im Sterben.

Schlagerstar Heino war völlig ahnungslos: „Wir sind geschockt über die Nachricht“

Siegfried Fischbacher ist die zweite Hälfte des weltberühmten Zauberer-Duos Siegried und Roy. Seit wenigen Tagen ist bekannt, dass er unheilbar an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist. Schlagerstar Heino und seine Hannelore sind seit 40 Jahren eng mit Siegfried befreundet, wussten allerdings nichts von Fischers Erkrankung.

Das Magier-Duo Siegfried und Roy gemeinsam mit Schlagerstar Heino und Ehefrau Hannelore am 04.11.2009 im Phantasialand in Brühl.
Das Magier-Duo Siegfried und Roy gemeinsam mit Schlagerstar Heino und Ehefrau Hannelore. © Jörg Carstensen/dpa

Im BILD-Interview erzählen sie: „Wir sind geschockt über die Nachricht, dass Siegfried bald sterben wird. Vor zwei Jahren haben wir mit ihm und Roy noch meinen 80. Geburtstag in Las Vegas gefeiert.“ Heino und Hannelore können sich nicht mal von ihrem Freund verabschieden, da eine Reise nach Kalifornien durch die Corona-Pandemie gerade nicht möglich ist.

So können wir nur hier für Siegfrieds Seele beten. Wir haben heute eine Kerze für ihn angezündet“, verrät Heino. Schon im Mai letzten Jahres trauerte das Schlager-Paar um Siegfrieds Partner Roy, der an Covid-19 starb. Der Schlagersänger erzählt weiter: „Wir machten uns damals schon Sorgen um Siegfried, wie er den Verlust verkraften wird. Das war für ihn so, als würde man mir plötzlich Hannelore wegnehmen. Einfach unvorstellbar.“

Doch Heino findet in einem Gedanken Trost: „Im Himmel wird Siegfried mit Roy wieder vereint sein.“

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare