Die Macht eines Ringes

Schlager: Florian Silbereisen verliert Talisman auf ZDF-Traumschiff - „Fühlt sich seitdem unwohl“

Florian Silbereisen schaut unzufrieden auf ein großes Hufeisen (Fotomontage)
+
Florian Silbereisen verliert seinen Glücksbringer und befürchtet Böses (Fotomontage)

Da bekommt selbst TV-Profi Florian Silbereisen weiche Knie. Der Schlagerstar hat seinen Talisman auf dem ZDF-Traumschiff vergessen und muss zum ersten Mal ohne Glücksbringer in eine TV-Show. So nervös war der 39-Jährige selten vor Kameras.

Leipzig - In den vergangenen Tagen jagte ein Termin den nächsten bei Florian Silbereisen (39). Die Aufzeichnung für sein neues TV-Format „Schlager oder N!xxx“, das am Freitagabend (12. März) über die Bildschirme lief, hatte der Schlagerstar grade abgedreht. Danach folgten Dreharbeiten für die ZDF-Serie „Das Traumschiff“, bevor es für Florian Silbereisen nach Leipzig ging, um Gast in der MDR-Talkshow „Riverboat“ zu sein.

Jahrelang begleitete Florian Silbereisen der silberne Ring an seinem Daumen. Nun ist der Talisman weg. Doch ohne dieses wichtige Detail ist der Schlagerstar nicht mehr derselbe vor den Kameras.

In all der Hektik hat der Entertainer etwas Persönliches auf dem Traumschiff vergessen. Seit Jahren begleitet den 39-Jährigen sein silberner Ring. Ohne dieses Schmuckstück fühlt sich Florian Silbereisen nackt und befürchtet sogar, das dadurch etwas Ungutes geschehen könnte.

Schlagerstar ohne Talisman „wie auf Links gekrempelt“

„...der Florian ist heute wie auf Links gekrempelt, weil er hat sein Wichtigstes vergessen“, kündigte „Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher (51) den Schlagerstar an. Zum ersten Mal hat Florian Silbereisen seinen Talisman vergessen und prompt fühlte sich der erfahrene TV-Profi unwohl im Scheinwerferlicht.

Für die Rolle des Traumschiff-Kapitäns Max Pranger muss der 39-Jährige seinen Ring abnehmen. Dabei ist es passiert. Florian Silbereisen verließ das Schiff ohne das Schmuckstück. Wie wichtig solche Glücksbringer für den Entertainer sind, zeigte sich bereits bei seiner berühmten roten „Glücksunterhose“, die regelmäßig bei großen Shows zum Einsatz kam (Lesen Sie hier über die verrückten Ticks der Schlagerstars).

Letztes Jahr bekam Schlager-Kollege Ramon Roselly (27) den Schlüpfer geschenkt. Umso wichtiger ist jetzt dieser Ring. „Ich bin echt heute aufgeregt und ich fühl mich wie nackt, obwohl ich angezogen bin“, beschrieb Florian Silbereisen das unbekannte Gefühl, nach dem ersten Tag ohne Ring in einer TV-Show.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Schlagersänger Florian Silbereisen zum ersten Mal ohne Talisman in TV-Show

„Meinst du das ernst, das du deshalb aufgeregt bist?“, fragte Kim Fisher skeptisch nach. Das sei so, bestätigte der Schlagerstar, der nochmals bemerkte, wie unwohl er sich im Moment fühlt.

„Ich bin ein bisschen abergläubisch, insofern, muss heute ein bisschen aufpassen, was ich sage, damit ich nicht morgen zu viele Schlagzeilen auslöse“, befürchtete Florian Silbereisen. Doch die Talk-Runde verlief letztendlich ohne besondere Vorkommnisse für den 39-Jährigen ab. Zum Glück des Entertainers wird der Talisman auf dem Traumschiff bestimmt sicher für ihn verwahrt.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare