1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Florian Silbereisen trauert um Traumschiff-Kollegen Michael Gwisdek

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlagersänger Florian Silbereisen spielte neben Michael Gwisdek in seiner ersten Folge als „Traumschiff“-Kapitän. Nun trauert der Schauspieler und Moderator um einen Kollegen.

Oberösterreich - Schlagerfans kennen und lieben Florian Silbereisen (39, Alle Informationen über den Schlagerstar und TV-Moderator) als stets gut gelaunten Entertainer. Nun schlägt er andere Töne an und zeigt sich ungewohnt ernst. Mit seinen 149.000 Instagram-Fans teilte der Schauspieler und Schlagerstar am Mittwoch (23. September) rührende Worte: In tiefer Trauer nahm er dabei Abschied von seinem Traumschiff-Kollegen Michael Gwisdek (†78).

Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF

Florian Silbereisen in tiefer Trauer: „Ich werde ihn nie vergessen!“

Auf seinem Instagram-Kanal teilte Florian Silbereisen ein Standbild aus seiner allerersten „Traumschiff“-Folge. Das Schwarz-Weiß-Bild zeigt den 39-Jährigen als Kapitän „Max Pranger“ gemeinsam mit Michael Gwisdek und Schauspielerin Uschi Glas (76). Dazu schrieb der Schlagersänger: „Michael Gwisdek hat Joko und mich an unserem allerersten Drehtage auf dem Traumschiff ganz lieb empfangen.“ 

Weiter schrieb Silbereisen: „Wir saßen an jedem Abend stundenlang zusammen. Ich werde ihn nie vergessen! Er war wirklich ein ganz lieber Kerl!“ Um seinen emotionalen Post abzuschließen, wählte der Schlagersänger den Hashtag „RIP“ (dt: Ruhe in Frieden).

Auch die Fans von Florian Silbereisen (210.278 monatliche Hörer auf Spotify) waren gerührt und trauerten zusammen. Unter dem Post findet man zahlreiche Kommentare wie „Einer der deutschen Schauspieler, die man wirklich gerne gesehen hat!“ oder „Er war wirklich ein wunderbarer Schauspieler. Ich habe ihn sehr beim Traumschiff gemocht.“

Der „Traumschiff“-Star Michael Gwisdek starb im Kreise seiner Familie

Michael Gwisdeks Familie teilte am 22.09.2020 die traurige Nachricht seines Todes mit der Öffentlichkeit. Der Schauspieler soll nach kurzer, schwerer Krankheit im Kreise seiner Liebsten verstorben sein. Neben dem „Traumschiff“ war er auch in diversen „Tatort“-Produktionen zu sehen. In Rente ging der beliebte Darsteller offiziell nie. Noch im vergangenen Jahr stand Michael Gwisdek ganze sieben Mal vor der TV-Kamera.

Florian Silbereisen ist nicht der einzige, der öffentlich trauert. Auch zahlreiche andere Promis und frühere Kollegen nehmen Abschied von der Schauspiellegende, darunter Jan Josef Liefers (56), Anna Loos (49) und Jessica Schwarz (43).

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare