1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Florian Silbereisen und Thomas Anders bei „Wer wird Millionär“ - Publikumsjoker notwendig

Erstellt:

Von: Annika Schmidt

Am Montagabend kam es in der RTL-Show „Wer wird Millionär“ zu einem Schlager-Debakel. Florian Silbereisen und Thomas Anders brachten eine Kandidatin zur Verzweiflung.

Köln - Am Montagabend (8. September) kam es zu einem Schlager-Debakel bei der Quiz-Show „Wer wird Millionär“, das für Freunde der leichten deutschen Popmusik kein Problem gewesen wäre.

Jasmin Niedrig auf dem WWM-Stuhl
Jasmin Niedrig hatte große Schlager-Wissenslücken in der RTL-Show © Screenshot TVNow

Dabei drehte es sich um Thomas Anders (57) und Florian Silbereisen (39). 3,42 Millionen Zuschauer verfolgten laut quotenmeter.de, wie die Schlagerstars eine Kandidatin zur Verzweiflung brachten.

Wenig Schlagerstars in den Prominenten-Specials der RTL-Show

Seit 1999 flimmert die Rate-Sendung mit Moderator Günther Jauch (64) über die Bildschirme. In diesen 21 Jahren waren Schlagerstars nicht sehr häufig Gast in einer Ausgabe des Prominenten-Specials der RTL-Show. 2003 stellte sich jedoch Schlagerstar Thomas Anders als einer der ersten Sänger des Genres den Fragen des Potsdamer Quizmasters.

Dabei konnte der Ex-Modern-Talking-Sänger 125.000 Euro abräumen. In der letzten Ausgabe von „Wer wird Millionär“ ist Thomas Anders nun erneut ein Teil der RTL-Show geworden.

Ein „Wacken“-Fan und der Schlager

Die junge Kandidatin aus Schwerin hatte bis zur 8.000 Euro-Frage kein Problem die Fragen von Günther Jauch zu beantworten. Fröhlich und mit einem „Wacken“-T-Shirt bekleidet, zeigte Jasmin Niedrig den Zuschauern sofort, das sie eher Rock und Metal mag, als Lieder aus der Schlagerwelt. Doch der Spaß nahm bei Frage neun ein Ende für die Psychologin. Quizmaster Jauch wollte von seiner Kandidatin wissen: „Wer feierte im Juni zusammen mit Thomas Anders einen Nr.1-Erfolg mit dem Album „Das Album“?“. Die Schwerinerin hatte diese Antworten zur Auswahl:

„Tja, das ist dem Wacken-Fan jetzt wieder entgangen, wa“, freute sich Günther Jauch. Dabei habe sich Jasmin Niedrig vorher noch ein paar Schlager-Sachen angesehen, doch leider nicht angehört. Verzweiflung machte sich breit. Ein Joker wurde zur Hilfe genommen. Da sich der Wacken-Fan sicher war, das keiner ihrer Bekannten bei dem Thema sich auskennen würde, musste das Publikum befragt werden.

Kandidatin und Moderator sitzen sich gegenüber
Hier kommt die Kandidatin bei der Schlager-Frage ins Straucheln © Screenshot TV Now

Ein Mann aus Niedersachsen wurde unter den zwölf Aufgestandenen von der Kandidatin ausgewählt und gab gleich zu, das Schlager „so absolut gar nicht“ seins wäre. Trotz dieser schlechten Voraussetzungen antwortete der Joker richtig und klärte auf, das Thomas Anders mit Florian Silbereisen einen Nummer-Eins-Hit produzierte.

Trotz Schlager-Wissenslücken gab es am Ende einen hohen Gewinn

„Also sie verachten das, worüber sie genau Bescheid wissen“, stellte der Moderator fest. Dass der Publikums-Joker seine Infos über die Schlagerstars aus einer Werbung des Konkurrenz-Senders Prosieben bezogen hat, war der Kandidatin sicherlich egal, regte jedoch Günther Jauch auf.

„Kann man nicht nehmen, die Antwort. Wenn sie das nehmen, dann ziehe ich Ihnen die Hälfte der Gewinnsumme ab“, witzelte der 64-Jährige. Zum Schluss erreichte Jasmin Niedrig eine Gewinnsumme von 64.000 Euro.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers finden Sie auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare