1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Wegen Florian Silbereisen - Ramon Roselly spricht bei „Goldene Henne“ über rote Glücksunterhose

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Schlagersänger Ramon Roselly ist der Aufsteiger des Jahres. Der DSDS-Gewinner erhielt gestern die „Goldene Henne“ - beichtete live dann ein intimes Detail wegen Florian Silbereisen.

Leipzig - Diesen Preis hat sich Ramon Roselly (26) redlich verdient: Der diesjährige DSDS-Gewinner ist vom Publikum zum Aufsteiger des Jahres gewählt worden. Am Freitag, dem 30. Oktober, nahm der Schlagersänger die „Goldene Henne“ entgegen. Die Laudatio hielt natürlich Schlagerstar Florian Silbereisen, der schon am 4. April dieses Jahres dabei war, als Ramon Roselly mit über 80 Prozent der Zuschauerstimmen DSDS gewinnen konnte.

Der kometenhafte Aufstieg von Ramon Roselly (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) geht auch nach seinem Sieg bei DSDS weiter. Bei der „Goldenen Henne“ konnte sich der Schlager-Newcomer gegen die dreifache Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze sowie Schauspieler Jan Bülow (24, „Lindenberg! Mach dein Ding“) durchsetzen und landete in der Gunst der TV-Zuschauer ganz oben. In der Laudatio von Florian Silbereisen verriet der „Unendlich“-Interpret ein intimes Detail.

Schlager-Newcomer Ramon Roselly spricht über die rote Glücksunterhose

In der RTL-Castingshow DSDS bekommen die Gesangstalente eigentlich von der Jury immer nur Kritik oder Lob. Doch, was im März 2020 passierte, das sorgte schon damals für Schlagzeilen: Neu-Juror Florian Silbereisen, der für den gefeuerten Xavier Naidoo einsprang, überreichte Ramon Roselly seine rote Glücksunterhose, die er immer bei Auftritten als Moderator oder Schlagersänger trägt (Lesen Sie hier: Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen).

DSDS (RTL): Der haushohe Favorit Ramon Kaselowsky hat jetzt einen neuen Namen. An Ramon Roselly werden sich die Fans erst mal gewöhnen müssen.
DSDS-Gewinner Ramon Roselly erhielt in der Castingshow ©  Stefan Gregorowius, RTL/TVNOW (2)

Natürlich nahm Silbereisen die Laudatio zum Anlass, um eben über die rote Glücksunterhose zu sprechen: „Ich konnte Dich ja schon damals bei DSDS begleiten und konnte Dir Deinen ersten Glücksbringer mit auf den Weg geben: Die rote Glücksunterhose.“ Die Antwort von Ramon Roselly dauerte nicht lange und der 26-Jährige verriet ein intimes Detail: „Die habe ich heute noch zu Hause, die hängt ganz schön über meinem DSDS-Pokal.“ Bitte was? Gut, dieses Detail hätte der Schlagersänger wohl für sich behalten können, doch es zeigt einmal mehr, wie demütig der Sachse immer noch ist.

Schlager: Moderator Kai Pflaume bekommt es bei Ramon Roselly mit der Angst zu tun

Mit diesem Spruch bei der „Goldenen Henne“ hatte Schlager-Newcomer Ramon Roselly die Lacher natürlich auf seiner Seite. Doch Moderator Kai Pflaume bekam es mit der Angst zu tun, wie er kurz nach der Laudatio von Florian Silbereisen verriet: „Für einen Moment hatte ich Angst.“ Klar, was er damit meinte. Der Moderator ging davon aus, dass Ramon Roselly die rote Glücksunterhose just in diesem Moment vielleicht sogar trägt.

Florian Silbereisen wählte für den Aufsteiger des Jahres in seiner Laudatio sehr emotionale Worte. Der Schlagerstar wünsche seinem Kollegen alles Gute und geht davon aus, dass der gelernte Gebäudereiniger das Zeug dazu habe, ein Superstar zu werden. Doch vielleicht sehen Ramon Roselly im kommenden Jahr bei „Let‘s Dance“.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare