Schlagerstar von seiner privaten Seite

Schlager: Florian Silbereisen privat - Kuriose Eigenheiten und interessante Fakten über den Schlagerstar

Florian Silbereisen singt, im Hintergrund verschwommene, bunte Farben. (Fotomontage)
+
Florian Silbereisen überrascht mit kuriosen Fakten aus seinem Leben. (Fotomontage)
  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Vieles ist aus dem Leben von Florian Silbereisen bekannt. Doch es gibt ein paar Kuriositäten über den Schlagerstar, die so manchen Fan überraschen werden.

Oberbayern - Seitdem Florian Silbereisen (39) 10 Jahre alt ist, steht der Schlagerstar vor der Kamera. Die Fans konnten ihren „Flori“ quasi aufwachsen sehen. Natürlich ist viel Privates über den 39-Jährigen bekannt. Doch hier und da überrascht der Schlager-Moderator mit neuen Details aus seinem Leben, die ihm wohl so mancher nicht zugetraut hätte.

Obwohl Florian Silbereisen sonst sich zu sportlichen Aktivitäten aufraffen muss, scheint Golf spielen zu seiner Leidenschaft geworden zu sein.

So gibt es einige Kuriositäten und interessante Fakten, die Florian Silbereisen begleiten. Nicht nur seine alt-bekannte rote Glücksunterhose gehört dazu.

Schlager: Kurioses und interessante Fakten über Florian Silbereisen

Ja, Florian Silbereisen hatte ein Liebesleben, bevor Helene Fischer (36) in sein Leben trat. Mit seiner damaligen Freundin Michaela Strobl war der Schlager-Entertainer offiziell drei Jahre liiert. Die Ex des Schlagerstars ist nicht nur die Schwägerin von Andy Borg (60), Michaela Strobl soll auch extrem eifersüchtig gewesen sein.

Angeblich mussten etliche Szenen aus Florian Silbereisens Film „König der Herzen“ von 2006 ihretwegen rausgeschnitten werden, da niemand ihrem Florian zu Nahe kommen sollte (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe). „Ich habe noch nie eine Liebesszene gespielt“, verriet der Traumschiff-Kapitän kürzlich im „Brisant“ Interview.

Ein weiteres interessantes Detail ist der Spitzname des 39-Jährigen, der lautet nämlich „Quetschi“ - Warum? Weil der Schlagerstar mit seiner Harmonika berühmt geworden ist.

Obwohl Florian Silbereisen heute nicht mehr aus der Schlagerwelt wegzudenken ist, haben wohl nicht alle von Anfang an den Jungen aus Bayern geglaubt. TV-Legende Thomas Gottschalk (70) soll Florian Silbereisen als „größten Irrtum der Fernsehgeschichte“ bezeichnet haben.

Vielleicht haben dem Schlagerstar seine Glücksbringer weitergeholfen. Berühmt ist seine rote Glücksunterhose, doch auch auf seinen silbernen Ring, den Florian Silbereisen seit Jahren auf seinem Daumen trägt, möchte der abergläubische Entertainer auf gar keinen Fall verzichten (Die verrückten Ticks der Schlagerstars). Ohne dieses Schmuckstück fühle er sich deutlich unwohler und befürchte sogar ein Unheil, erklärte der TV-Star in der Talkshow „Riverboat“.

++Jetzt den Telegram-Channel von extratipp.com abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen++

Schlagerstar steht zu seinen Macken und Eigenheiten

Ein Händchen scheint Florian Silbereisen nicht nur im Show-Geschäft zu haben. Auch auf dem Golfplatz soll der Schlagerstar eine gute Figur machen und dabei ein Handicap von 18,8 mit aufs Grün bringen. Wofür sich der 39-Jährige aber weniger interessiert scheint Ordnung zu sein.

Wie er selbst zugibt, sehen seine Hotelzimmer wüst aus, schnell würden sich Klamotten-Haufen bilden. Über so viel Offenheit haben sich viele Fans gefreut, denn solche Eigenheiten machen den Schlagerstar einfach sympathisch.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare