1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Florian Silbereisen mit Bettgeständnis - Böses Erwachen am nächsten Tag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Eigentlich hält sich Schlagerstar Florian Silbereisen bedeckt, was sein Privatleben angeht. Nun überraschte er mit einem Bettgeständnis der besonderen Sorte.

Berlin - Grundsätzlich halten sich erfolgreiche Schlagerstars wie Helene Fischer (36), Beatrice Egli (32) oder eben Florian Silbereisen (39) ja sehr bedeckt, was ihr Privatleben angeht. Hier und da verplappert man sich zwar mal, ansonsten wird jedoch streng zwischen Geschäftlichem und Privatem getrennt. Doch manche Geschichten können selbst die Größten der Branche nicht für sich behalten. So erging es wohl auch Florian Silbereisen. Der 39-jährige TV-Moderator und Schlagersänger überraschte mit einem ganz besonderen Bettgeständnis - inklusive bösem Erwachen am nächsten Tag!

Schlagersänger Florian Silbereisen
Nach seiner Teilnahme in einer TV-Show kam für Schlagerstar Florian Silbereisen am nächsten Morgen das böse Erwachen © Britta Pedersen/dpa/picture alliance

Schlager: Florian Silbereisen überrascht mit Bettgeständnis - „(...) und mein Bett sah aus!“

Bei der ARD-Sendung „Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell“ bekam Schlagerstar Florian Silbereisen eine ordentliche Abreibung verpasst - Hauptgrund dafür: der 12-jährige Miguel. Anhand bestimmter Stichworte mussten beide Kandidaten die Titel bekannter Schlagersongs erraten - und Miguel stach Branchenexperte Silbereisen souverän aus!

Als Strafe gab es für den 39-jährigen Schlagersänger eine ekelerregende Schleimdusche. Von Kopf bis Fuß war Florian Silbereisen mit einer grünen, dickflüssigen Pampe bedeckt - kein schöner Anblick! Doch das Grauen nahm seinen Lauf. Denn obwohl sich der „Das Traumschiff“-Kapitän vorm Schlafengehen noch einmal penibel säuberte, wartete bereits am nächsten Morgen das böse Erwachen. (Jetzt für den Schlager-Newsletter anmelden!)

Morgens wache ich auf - und mein Bett sah aus... Alles grün! Aber ich habe vergessen, dass auch der Schleim in den Ohren natürlich war. Das habe ich beim Duschen vergessen und habe so schön auf dem Kopfkissen geschlafen, dann war alles grün“, erklärte der 39-Jährige gegenüber dem Boulevardmagazin Brisant. Doch einen erfahrenen Medienexperten wie Florian Silbereisen kann selbst eine derart eklige Überraschung nicht schocken - der Schlagerstar nahm es wie so oft mit Humor!

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Andrea Berg über Ramon Roselly bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare