Offene Schlagerwelt

Schlager: Feuerherz Martijn Stoffers - Gleiches Schicksal wie Eloy de Jong?

Schlagerstar Eloy de Jong und Ex-“Feuerherz“-Mitglied Martijn Stoffers haben eine jahrelange Tortur hinter sich. So gehen die Schlagersänger mit ihrem Schicksal um.

Utrecht - Die Schlagersänger Eloy de Jong (47) und „Feuerherz“-Ex-Mitglied Martijn Stoffers (30) haben viel gemeinsam. Beide Holländer waren in einer Boygroup und konnten jahrelang nicht ehrlich sein. Die Schlagerstars haben eine Zeit hinter sich, in der sie mit sich und der Welt haderten.

Diese Schlagersänger haben viel gemeinsam - Eloy de Jong und Martijn Stoffers teilten das selbe Schicksal 

Eloy de Jong machte vor ein paar Jahren seine Homosexualität öffentlich und Martijn Stoffers ließ erst vor wenigen Wochen die Bombe platzen.

Schlagerstars litten unter jahrelangem Versteckspiel

Eloy de Jong und Martijn Stoffers haben ein ähnliches Schicksal hinter sich. Der 47-Jährige war mit „Caught in the Act“ der Mädchenschwarm der Boygroup-Generation in den 90er Jahren. Niemand durfte damals wissen, das Eloy de Jong schwul ist und einen Freund hatte.

Stängig musste sich der Schlagersänger verstecken und lebte in der Angst, das diese Geschichte ans Tageslicht kommt. Vor 20 Jahren war das Thema heikler, als es heute der Fall ist. 1999 kam es dann zum entscheidenden Erlebis, Eloy de Jong und sein damaliger Partner wurden erpresst. Der Schlagerstar und Stephan Gately, Mitglied in der Band „Boyzone“, wollten nicht, das jemand anders damit an die Presse geht und haben sich offiziell in einem Interview geoutet. „Egal was andere sagen, wir sind so“, soll Stephan gesagt habe. Nach diesem Satz hat der Holländer seine Autobiografie benannt, in der er die schmerzliche Zeit seiner Jugend beschreibt.

Sein Vater konnte die Homosexualität seinens Sohnes nicht akzeptieren und soll sich sogar nach einer Berührung mit Eloy de Jong die Hände gewaschen haben. Schlagersänger Martijn Stoffers hat ganz änliches erlebt.

Schlagersänger Martijn Stoffers konnte seine Gefühle nicht teilen

Seit 2014 gibt es die Schlagerband „Feuerherz“. Seit dem hat auch Martijn Stoffers in Angst gelebt, jemand anderes könnte seinem outing zuvor kommen. In dem Jahr stand der Sunny-Boy in der RTL-Show „DSDS“ mit Dieter Bohlen (66) vor der Kamera. Doch auch damals wusste keiner wie es in dem Schlagersänger aussietht. Nach der Trennung der Band „Feuerherz“,scheint der Zeitpunkt für das Model gekommen zu sein, sich befreien zu wollen.

Martijn Stoffers hat sich mit seinem Coming Out Anfang Oktober von dem Versteckspiel befreit

Auf Instagram hat der Schlagersänger ein Video von sich und seinem damaligen Freund veröffentlicht, in dem sie verliebt urlauben und sich küssen. Dazu schreibt Martijn Stoffers „Ich hoffe, das hilft vielen Jungen, die mit ihren eigenen Gefühlen nicht klarkommen. Ich wollte meine Gefühle seit dem ersten Mal, als ich verliebt war, mit allen teilen. Aber ich konnte es nicht“.

Beide Schlagerstars werden gelobt für ihren Schritt

Nach der Jahrelangen Tortur, haben beide Schlagerstars für ihren mutigen Schritt zahlreiche Glückwünsche von anderen Promineten erhalten.

Während es für Schlagerstar Eloy de Jong einen Blumenstraus von Elton John (73) zu seinem Outing gab, erhielt Martijn Stoffers viele Herzen und zahlreiche Glückwünsche von Fans. Damit befindet sich der 30-Jährige in bester Gesellschaft mit Kerstin Ott (38), Ross Antony (46) oder Patrick Lindner (60), die froh sind, heute offen über ihre Homosexualität sprechen zu können.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Instagram/mattstoffers & picture alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare