Unfall im Drogenrausch

Schlager: Eloy de Jong legt überraschende Drogenbeichte ab - Bekifft Unfall verursacht

Schlagersänger Eloy de Jong ist ein Stimmungsgarant. Doch die Vergangenheit des Schlager-Sunnyboys gibt es so einige dunkle Kapitel: Unter anderem seine Drogensucht.

Utrecht, Niederlande - Schlagersänger Eloy de Jong (47) hat im Moment allen Grund zur Freude. Nicht nur seine Musik wird von seinen Fans gefeiert, sondern der Niederländer darf sich nun auch erfolgreicher Buchautor nennen. Seine Autobiografie „Egal was andere sagen“ kletterte schnell die Bestseller-Liste empor. Darin verarbeitet der Schlagersänger die dunklen Zeiten in seinem Leben: seine wenig glückliche Kindheit, den Tod seines Sohnes (extratipp.com berichtete) und eben auch seine Drogenvergangenheit.

Schlagersänger Eloy de Jong: Drogenkosum bereits als Teenager

Das Lächeln von Schlagersänger Eloy de Jong ist ansteckend und auch die Songs des ehemaligen „Caught in the Act“-Mitglieds strotzen nur so vor Fröhlichkeit, Hoffnung und Positivität. Kaum zu glauben, dass der Niederländer schon so einige Schicksalsschläge verkraften musste.

Schlagersänger Eloy de Jong hatte nicht nur mit seiner Sexualität zu kämpfen, sondern auch seiner Familie, die nicht hinter ihm stand.

Über diese dunklen Lebensabschnitte schreibt Eloy (114.322 monatliche Hörer auf Spotify) in seiner Biografie „Egal was andere sagen“ - will sie so verarbeiten. Er schreibt beispielsweise über sein Outing und den damit verbundenen Hass seines Vaters, seinen schlimmen Mobbing-Erfahrungen in der Schule und die Auflösung der Boyband „Caught in the Act". Um mit all diesen negativen Erfahrungen klar zu kommen, hat der Schlagersänger sich in der Vergangenheit mit Drogen betäubt. Bereits mit 16 Jahren soll Eloy de Jong bereits angefangen haben zu kiffen, das erzählt er in seiner Biografie.

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Eloy de Jong: Schlagersänger fährt gekifft gegen Zapfsäule

Nach der Trennung von seinem Partner Stephen Gately 2002 wurde die Drogensucht des Schlagersängers immer größer. In seinem Buch schreibt er: „Erst waren es täglich ein, zwei Joints, doch schnell wurden es sehr viele mehr. Weil ich nachts wach lag und oft schon morgens nach dem Aufwachen weinen musste, half mir das Zeug, mich zu betäuben und einigermaßen klarzukommen.“ Später rauchte Eloy bis zu zehn Joints am Tag, um „Ruhe im Kopf“ zu haben, schreibt der Schlagersänger.

Der Wendepunkt soll ein Unfall unter Drogeneinfluss gewesen sein. Als er eines Morgens bekifft, mit seinem Auto gegen die Zapfsäule einer Tankstelle fuhr, klingelten alle Alarmglocken im Kopf des Schlagersängers. Er erkannte, dass er ein Suchtproblem hatte und begann eine mehrwöchige Entzugskur. „Als ich nicht mehr rauchte, war schon bald die Watte um meinen Kopf weg, die mich doch so gut gepolstert hatte, gegen den Schmerz“, so Eloy de Jong. Gesprächstherapien und Antidepressiva haben ihm damals sehr geholfen. Und genau das empfiehlt der Schlagersänger auch jedem, der psychologische Probleme hat: Hilfe und Beratung suchen.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa & Jens Wolf/dpa & Instagram/Eloy de JOng

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare