So will Andy Borg in Rente gehen

Schlager: Andy Borg spricht über sein Karriereende - Ist es nun doch soweit?

Andy Borg sprüht nur so vor Lebensenergie - an ein Karriereende denkt er noch lange nicht. Oder etwa doch? In letzter Zeit spricht er auffallend oft von seiner Schlagerrente.

Leipzig - Andy Borg (60) gehört zum Schlager wie die Sachertorte zu Wien. Seit 40 Jahren steht er bereits erfolgreich auch den Bühnen der großen Schlagershows - als Moderator und Musiker. Am 2. November feierte der Fanliebling seinen 60. Geburtstag - ist nun Schluss? Immerhin spricht er in letzter Zeit auffällig oft von seiner Schlager-Rente.

Andy Borg, Florian Silbereisen und Ross Antony: Das war das Schlagerjahr 2020

2020 neigt sich dem Ende zu und Florian Silbereisen (39, Alle Informationen über den TV-Moderator) blickte gemeinsam mit Ross Antony (46) und Andy Borg noch einmal auf das Schlagerjahr zurück. Über zwei Stunden lies Florian Silbereisen „Die Schlager des Jahres“ Revue passieren. Ein paar Highlights waren zum Beispiel: die Schlager-Traumhochzeit von „Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross (44) und seiner Anna-Carina Woitschack (28) im Juni oder der Sieg von Marie Reim (20) bei der „Schlagerchance in Leipzig“ im Oktober.

Ein emotionales Highlight gleich am Anfang von 2020 war die Überraschungsshow für Mary Ross (Alle Informationen zur Schlagersängerin). Die Musikikone hing nämlich im Januar ihr Mikrofon an den Nagel und ging mit 71 Jahren in Schlager-Rente. Um sie angemessen zu verabschieden, stellten ihre Kollegen eine TV-Show auf die Beine und sangen gemeinsam ihren Mega-Hit „Aufrecht gehn“. Ein besonderer Gänsehaut-Moment, erinnert sich Andy Borg und spricht plötzlich selbst über sein eigenes Karriereende - schon wieder. Beendet auch er bald seine Karriere?

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Schluss mit Schlager? So will Andy Borg in Rente gehen

Nein, ans Aufhören denkt Andy Borg noch lange nicht. Von einem Karriereaus ist der Ex-Musikantenstadl-Moderator noch meilenweit entfernt. „Ich bin gerne ein Schlagerfuzzi“, verriet Andy Borg erst kürzlich im Interview mit der österreichischen Tageszeitung Heute (extratipp.com berichtete).

Schlagerstar Andy Borg denkt noch lange nicht ans Karriereende.

Sollte es mal soweit seien, weiß der gebürtige Wiener allerdings schon, wie er abtreten möchte. Auf die Frage von Silbereisen, wie sich Andy Borg sein Karriereende vorstellt, antwortet der Schlagersänger: „Mein Karriereende wird genauso unspektakulär sein wie mein ganzes Leben. Ihr werdet Euch nach drei Jahren fragen: ‚Der kleine Dicke war schon lange nicht mehr im Fernsehen?‘“ 

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa & Screenshot MDR/Schlager des Jahres

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare