„Katastrophe das so etwas gezeigt wird“

Schlager: Corona-Vorwürfe gegen „Schlagerchampions“ - ARD reagiert nun

lorian Silbereisen sitzt bei der Aufzeichnung des großen Jahresrückblicks „Menschen 2019“ auf der Bühne. Und: Screenshots von wütenden Facebook-Kommentaren (Fotomontage)
+
Corona-Verstoß beim ARD? Sender reagiert nun (Fotomontage)

Corona-Verstoß bei den „Schlagerchampions“? Wegen der feiernden Studio-Gäste ziehen Florian Silbereisen und der ARD den geballten Ärger der TV-Zuschauer auf sich. Nun meldet sich der Sender zu Wort.

Suhl - Am 27.02 war es endlich so weit: Florian Silbereisen (39) lud zur großen Schlager*-Sause. Die Stimmung bei den „Schlagerchampions“ hätte nicht besser sein können. Die Stars hatten sichtlich Spaß, mal wieder auf einer Bühne zu stehen. Und zur großen Überraschung der TV-Zuschauer war auch Live-Publikum vor Ort. Zwischen Neid und Empörung ließen die Fans ihrem Frust im Netz freien Lauf - nun reagierte der ARD auf die schweren Corona-Vorwürfe (extratipp.com* berichtet)

Schlagerchampions 2021: Florian Silbereisen feiert mit Live-Publikum

Endlich wieder Schlager. Endlich wieder ausgelassene Feier-Stimmung. Endlich wieder Florian Silbereisen (Alle Informationen über den TV-Moderator*). Am Samstag begrüßte der TV-Moderator die Besten der Besten auf der „Schlagerchampions“-Bühne: Andrea Berg*, Ben Zucker, Giovanni Zarrella*, Beatrice Egli, Roland Kaiser*, Howard Carpendale und noch viele, viele mehr.

++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++

Lange stand nicht fest, ob die Schlagershow (Die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) überhaupt stattfinden kann. Die Pandemie macht es nicht unbedingt leicht, ein Event dieser Größenordnung zu planen. Fans nahmen an, dass die „Schlagerchampions“ deswegen an die Corona-Richtlinien angepasst - sprich ohne Publikum - stattfinden muss.

Umso überraschender, als am Samstag dann doch Studiogäste vor Ort waren und feierten, was das Zeug hielt: Die Veranstaltungshalle in Suhl bebte, es wurde geschunkelt, getanzt und mitgesungen - fast als hätte es Covid nie gegeben. Und die Schlagerfans zu Hause? Die ließen ihren Ärger im Netz freien Lauf.

Schlager: Die besten Fotos von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009.
Die Volksmusiksänger Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren beim Wiesn Treff 2009. © Ursula Düren dpa
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger "Tatort"-Folge "Der große Schmerz" 2016.
Leyla (Helene Fischer) in einer Szene der Hamburger «Tatort»-Folge «Der große Schmerz» 2016. © Gordon Timpen NDR
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion. © Britta Pedersen dpa
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.
Florian Silbereisen steht unter Tränen mit seiner früheren Lebensgefährtin, der Sängerin Helene Fischer, auf der Bühne bei den Schlagerchampions 2019.  © picture alliance/Jens Kalaene/dpa
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene.
Bei den Schlagerchampions 2019 flossen viele Tränen bei Florian wegen des Wiedersehens mit Helene. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit.
Helene Fischer tanzt 2018 auf der Bühne im Berliner Olympiastadion in Jeansrock und engem Outfit. © Britta Pedersen dpa
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich.
Die Sänger Florian Silbereisen und Helene Fischer stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne und umarmen sich. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“.
Helene Fischer küsst ihren damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen am 25.03.2017 bei der ARD-Show „Schlagercountdown - Das große Premierenfest“. © Andreas Lander dpa
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.
Entertainer Florian Silbereisen lässt sich einen Kompass und eine Landkarte auf den linken Arm tätowieren. Die Landkarte zeigt Silbereisens Heimat Bayern.  © Armin Weigel dpa
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look.
Helene Fischer steht bei der ARD Fernsehshow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle im Leder-Look. © Henning Kaiser dpa
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der "Helene Fischer Show" mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft.
Helene Fischer schwebt bei der Aufzeichnung der «Helene Fischer Show» mit dem Akrobaten und ihrem späteren Freund Thomas Seitel durch die Luft. © Rolf Vennenbernd dpa
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees.
elene Fischer singt am 16.11.2017 in Berlin während der 69. Verleihung des Medienpreises Bambi in Overknees. © Jörg Carstensen dpa
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff.
Der neue Kapitän Max Parger: Florian Silbereisen startet 2019 seine TV-Karriere beim ZDF Traumschiff. © Dirk Bartling ZDF
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.
schlagerstar Helene Fischer tritt am 04.07.2015 im Rahmen ihrer „Farbenspiel“-Tournee im Olympiastadion auf.  © Matthias Balk dpa
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.
Helene Fischer führt am 15.07.2014 beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.  © Jens Wolf dpa
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler.
MDR-Sendung „Die Krone der Volksmusik 2010“ mit Helene Fischer und Michael Wendler. © Jan-Peter Kasper dpa
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt.
Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer posieren 2009 auf dem 176. Oktoberfest auf der Theresienwiese in München im Hippodrom-Festzelt. © Felix Hörhager dpa
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“.
Helene Fischer freut sich am Mittwoch (19.09.2007) in Berlin über ihre Auszeichnung mit dem Medienpreis „Goldene Henne“. © Soeren Stache dpa

Corona-Verstoß bei den „Schlagerchampions“? Das sagt der ARD

Ohne Maske und ohne Sicherheitsabstand feierten die Studiogäste ihre „Schlagerchampions“. Es wurde zu Andrea Bergs „Du hast mich tausend Mal betrogen“ geschunkelt und mit Kerstin Ott (Alle Informationen zur Schlagersängerin*) mitgesungen. Zwischen Neid und Unverständnis hagelte es im Netz daraufhin schwere Kritik.

„Corona scheint bei denen nicht zu existieren“, kommentierte zum Beispiel jemand auf Twitter. Ein anderer meinte: „Ich nehme an alle getestet... Werden wir auch und trotzdem müssen wir alle Masken tragen, da nicht ... Verstehe ich nicht“. Auf Facebook meinte ein weiterer Nutzer: 

Fans sind sauer: TV-Gäste feiern ausgelassen

Solche Vorwürfe wollte der ARD nicht auf sich sitzen lassen und reagierte nun auf die Vorwürfe. Unter dem Kommentar schrieb das Team: „Die gesamte Produktion fand unter einem sehr strengen und von den zuständigen Behörden in Suhl genehmigten Hygienekonzept statt. Alle an der Produktion beteiligten Personen mussten alle 48 Stunden einen PCR-Test absolvieren. Das betrifft auch die Mitarbeiter der Halle und die Mitarbeiter des direkt an die Halle angrenzenden Hotels, in dem das gesamte Team und alle Künstler übernachtet haben.“

Außerdem handle es sich bei dem Live-Publikum um circa 40 vorher ausgewählte und getestete Statisten. Wer die „Schlagerchampions“ ganz genau verfolgt hat, dem ist aufgefallen, dass der Sender bereits während der Sendung mehrmals den Hinweis eingeblendet hat, dass „alle Anwesenden negativ auf das Coronavirus getestet“ wurden.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare