Wiedersehen in TV-Show

Schlager: TV-Comeback von Klubbb3 - Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle wieder vereint

Seit langer Zeit warten die Fans des Schlager-Trios „Klubbb3“ auf Neuigkeiten. Am Wochenende gibt es endlich ein Wiedersehen mit den drei Schlagerstars. Der TV-Auftritt von „Klubbb3“ wird besonders rasant.

Leipzig - Für das Schlager-Trio von „Klubbb3“ ging es rasant nach oben. 2015 gründete sich die Band von Florian Silbereisen (39), Jan Smit (35) und Christoff De Bolle (44) und schon nach kurzer Zeit füllten die Schlagerstars die Hallen.

Lange mussten die Fans von „Klubbb3“ auf ein Wiedersehen warten - am Wochenende gibt es einen TV-Auftritt der Schlagerstars im MDR zu sehen.

Doch seit zwei Jahren ist es Still um „Klubbb3“ geworden. Vergeblich warten die Fans seit dem auf eine neue Single, ein Album oder andere Neuigkeiten der Band. Nach langer Zeit gibt es nun ein Wiedersehen mit den drei Musikern. Am Wochenende ist „Klubbb3“ auf der TV-Bühne wieder vereint.

Wiedersehen nach langer Zeit mit Schlager-Band „Klubbb3“

Die Enttäuschung der Fans war groß, als Florian Silbereisen ankündigte, dass es in nächster Zeit nichts Neues von „Klubbb3“ geben wird. Obwohl die drei Schlagerstars große Erfolge feierten, hatte die Schlager-Band mit Tiefpunkten zu kämpfen. Jan Smit litt 2019 unter körperlichen und seelischen Problemen. Dem Niederländer machte unter anderem eine Kehlkopfentzündung zu schaffen. „Das Wichtigste ist, dass sich Jan jetzt die Zeit nimmt, die er braucht. Alles andere ist nun erstmal völlig unwichtig“, waren die Worte des Ex-Freundes von Helene Fischer (36).

Im Sommer letzten Jahres wollte das Schlager-Trio an Titeln für ein neues Album arbeiten. Doch diese Projekt scheint „Klubbb3“ erstmal auf Eis gelegt zu haben. Von einer Auflösung der Band wollen die drei Schlagerstars aber nichts wissen. Nach langer Zeit gibt es nun am kommenden Wochenende ein Wiedersehen mit dem Trio. In der MDR-Sendung „Wunderbares Schlagerland“ wird Moderatorin Uta Bresan (55) die schönsten Winterlandschaften zwischen dem Brocken und der Oberlausitz mit toller Schlager-Musik präsentieren. Mit dabei „Klubbb3“.

Schlager-Trio „Klubbb3“ meldet sich aus dem Eiskanal

Auch wenn es nur ein kurzes Wiedersehen mit den Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff De Bolle sein wird, ist die Vorfreude auf das TV-Comeback von „Klubbb3“ riesig. In der Show werden Schlagerstars wie Andrea Berg (54) der Bernhard Brink (68) vor traumhaften Kulissen ihre Hits singen. (Hier gibt es einen Überblick über die größten Schlagerstars)

Unter anderem wird das Schloss Moritzburg gezeigt, in dem der Weihnachtsklassiker  „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gedreht wurde. Bei „Klubbb3“ wird die Atmosphäre etwas unromantischer. Die Schlagerstars werden auf der Weltcup-Bobbahn in Oberhof zu sehen sein. Gemeinsam mit Uta Bresan wagen sich die drei auf eine Runde Bobfahren im Eiskanal. Aktuell sind die Bilder leider nicht. Die Aufnahmen sind von 2017.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Rubriklistenbild: © Sebastian Willnow/dpa & Kira Hofmann/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare