1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Christin Stark macht intimes Geständnis - Diesen Moment wird sie nie vergessen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Schlagersängerin Christin Stark blickt auf das vergangene Jahr zurück und erinnert sich an einen ganz besonderen Moment: Die Videobotschaft von Matthias Reim und seinen Kindern.

Stockach am Bodensee - 2020 war für uns alle kein einfaches Jahr. Doch zwischen abgesagten Konzerten, Maskenpflicht und Lockdown erinnert sich Schlagersängerin Christin Stark (31) auch an die guten Seiten des vergangenen Jahres. Im Interview mit dem MDR erinnert sie sich an einen ganz besonderen Moment bei Florian Silbereisens „Schlagerjubliäum“ im November.

Schlagersängerin Christin Stark blickt auf das vergangene Jahr zurück

Viele Promis haben sich in den vergangenen Tagen zu Wort gemeldet, um das letzte Jahr zu reflektieren und ihren Fans ein frohes neues Jahr zu wünschen. So beispielsweise Helene Fischer (36). Die Schlagerqueen überrascht mit einem natürlichen Look und zeigt sich ganz ungeschminkt (extratipp.com berichtete). Auch Schlager-Kollegin Christin Stark hat sich nun angeschlossen.

Für die Musikerin und Freundin von Schlagerlegende Matthias Reim (63) war es ein bewegtes Jahr. Auch, wenn sie ihre Live-Konzerte aufgrund der Corona-Pandemie absagen beziehungsweise verschieben musste, gab‘ es 2020 für die Schlagersänger auch so manche Highlights. Neben der erfolgreichen Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums „Stark“ und vielen TV-Auftritten bleibt Christin Stark (132.363 monatliche Hörer auf Spotify) aber vor allem ein großer emotionaler Moment in Erinnerung.

Matthias Reim und seine Kinder sagen Danke: Ein ganz besonderer Moment für Christin Stark

Im Interview mit dem MDR lässt Christin Stark das Jahr 2020 noch einmal Revue passieren. Die Frage, welcher Moment in diesem Jahr sich bei ihr besonders eingeprägt hat, hat die Schlagersängerin eine klare Antwort: Die Momente auf der Bühne. „Ich hatte tolle Auftritte – gerade auch im Fernsehen. So viele liebevolle Überraschungsmomente, die ich definitiv mein Leben lang nicht vergessen werde“, erzählt Christin Stark.

Doch ein Moment sticht besonders hervor: Das Schlagerjubiläum mit Florian Silbereisen (39, Alle Informationen über den TV-Moderator). „So viel Liebe von meiner Familie, von meinen von Herzen adoptierten Kindern zu bekommen. Das bleibt auf ewig“, so die Schlagersängerin.

Matthias Reim, Marie Reim, Christin Stark und Julian Reim machen ein Gruppenfoto
Großer Familienzusammenhalt - Matthias Reim, Marie Reim, Christin Stark und mit Julian Reim © Screenshot Instagram Marie Reim

Wir erinnern uns: Eigentlich sollte Matthias Reim damals im Mittelpunkt der Schlagershow (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen) stehen, immerhin hatte der 62-jährige Musiker allen Grund zu feiern. Sein Schlagerhit „Verdammt, ich lieb‘ dich“ feierte nämlich 30-jähriges Jubiläum. Doch der Schlagersänger und seine Kinder Julian und Marie Reim wollten den Anlass nutzen und sich einfach mal bei Christin Stark bedanken.

Christin Stark trocknet sich die Tränen.
Schlager-Star Christin Stark bricht bei Flori Silbereisen-Show komplett in Tränen aus. © Screenshot/ARD

So wurde die Schlagersängerin von den Moderatoren Florian Silbereisen und Beatrice Egli (32) mit einer Videobotschaft ihrer Liebsten überrascht. Nicht nur die Liebeserklärung von Matthias Reim, der die Schlagersängerin als sei sein „Fels in der Brandung“ bezeichnete, auch die lieben Worten von Julian und Marie Reim rührten die 31-Jährige zu Tränen. Da schießt es uns auch gleich nochmal die Tränen in die Augen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare