1. extratipp.com
  2. #Schlager

Ross Antony teilt Botox-Bilder: Filter schockt seine Schlager-Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Ross Antony bei „Schlagerchampions - Das große Fest der Besten“ am 11.01.2020 in Berlin (Fotomontage)
Ross Antony: Hat oder hat er nichts machen lassen? © IMAGO / Eibner

Was ist nur mit dem Gesicht von Ross Antony passiert. Der Schlagerstar schockiert seine Fans mit seinen neuen Instagram-Fotos.

Berlin - Ist das wirklich Ross Antony (46)? Neeein! Doch?! Die neuen Instagram-Fotos des Schlager*-Stars sorgen im Netz für reichlich Diskussionen. Hat sich der ehemalige BroSis-Sänger wirklich operieren lassen? Seine Fans konnten es gar nicht fassen und auch einige Promi-Kollegen von Ross Antony meldeten sich zu Wort - wie extratipp.com* berichtet.

Ross Antony: Nach Lockdown-Frisur nun Quarantäne-Botox?

Auch in der Pandemie hat Schlagerstar Ross Antony* seinen Humor nicht verloren und hält seine Fans auf seinem Instagram-Profil mit lustigen Bildern auf dem Laufenden: Ob lustige Lockdown-Frisuren oder süße Pärchen-Fotos mit seinem Ehemann Paul (Diese Schlagerstars sind homosexuell*).

Doch seine neusten Fotos sorgten für ganz schon Wirbel. Fans mussten genauer hinschauen, denn Ross Antony ist kaum wiederzukennen. Im braven Outfit mit Hemd, dunkelblauem Pullunder und lila Fliege lächelt er in die Kamera - so weit, so unspektakulär. Doch was ist nur mit seinem Gesicht passiert?

++Jetzt unseren Telegram-Channel* abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++

Die Lippen gleichen einem Schlauchbott, die Haut ist super glatt und aufgepolstert und seine Wangenknochen wirken unnatürlich. Dazu drückt Ross Antony (122.759 monatliche Hörer:innen auf Spotify*) seine vermeintlich aufgespritzten Lippen zu einem Kussmund zusammen. Unter das Bild schreibt er: „Es war Zeit für eine kleine Auffrischung. Neue Lippen und Wangen, jetzt fühl ich mich wie 30! Ist toll geworden, oder?“

War der Schlagerstar (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) etwa beim Beauty-Doc und hat es dort etwas übertrieben? Seine Fans sind schockiert und auch einige Promi-Kollegen kommentieren die Botox-Bilder von Ross Antony.

Ross Antony kann seine Schlagerfans beruhigen: Alles nur Spaß

Keine Panik: Nein, Ross Antony ist nicht das Opfer einer schiefgegangenen Botox-Behandlung. Der Schlagerstar hat einfach nur einen Filter benutzt. Der „Pillow Face“-Filter ist unter den Stars gerade ein Trend - auch GNTM-Modelmama Heidi Klum hat sich damit schon einen Scherz erlaubt.

Doch nicht alle Fans von Ross Antony haben verstanden, dass es sich bloß um einen Spaß handelt. Sie schreiben geschockte Kommentare wie „Das ist hoffentlich nicht dein Ernst“ oder „Mach es nicht, das sieht unnatürlich aus. Du hast das doch nicht nötig bist so ein hübscher und netter Mensch“. Aufgrund der Flut an besorgten Nachrichten stellte Ross Antony nochmal klar: „An alle, die den Scherz nicht verstehen: es ist ein Filter.“

Schlager-Star Ross Antony bei einer TV-Gala von Florian Silbereisen.
Schlager-Star Ross Antony bei einer TV-Gala von Florian Silbereisen. © IMAGO / 3S PHOTOGRAPHY

Seine prominenten Kollegen kennen Ross Antony wohl gut genug und haben den Scherz gleich durchschaut. Moderatorin Kim Fisher (51) schreibt: „Was meinst du? Ich seh‘ nichts“. Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos (40) kommentiert sarkastisch: „Hallelujah, das wurde aber auch Zeit“. Iris Klein (43) und Schlager-Newcomerin Julia Lindholm (27) kommentieren ganz viele lachende Emojis.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare