Schlagerstar im Nirgendwo

Schlager: Beatrice Egli wird von Frau angeschrien - „Sie konnte es gar nicht fassen“

Schlagerstar Beatrice Egli hatte ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. Eine unbekannte Frau flippte total aus und schrie die Schlagersängerin lauthals an. Das alles nur, weil Beatrice Egli ein entscheidendes Detail vergessen hatte.

Pfäffikon, Schweiz - Schlagerstar Beatrice Egli (32) ist zurzeit stark beschäftigt. Neben etlichen Auftritten in Schlager TV-Shows gibt die Schweizerin ein Interview nach dem nächsten.

Beatrice Egli berichtet von ihrem lustigsten Urlaubserlebnis

Die Fans und die Medien wollen so viel wie Möglich aus dem Leben der fröhlichen Blondine erfahren. Bei einem Schweizer Sender (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) berichtete Beatrice Egli aktuell von einem ganz speziellen lautstarken Erlebnis mit einer Frau.

Bei dieser Frage kam Schlagestar Beatrice Egli mächtig ins Grübeln

Bei jedem Interview beantwortet Schlagerstar Beatrice Egli eine private Frage nach der nächsten. Ob die Schlagersängerin Kinder haben möchte, über Mobbing und Geschichten aus ihrer Familie wurde die DSDS-Gewinnerin 2013 bereits ausgefragt. Bei dem Sender „Star TV“ war die 32-Jährige zu Gast und bekam eine Frage gestellt, über die die Schlagermusikerin erstmal nachgrübeln musste.

Gefragt wurde Beatrice Egli nach ihrem verrücktesten Erlebnis im Urlaub. Auf switzerdütsch berichtete die gelernte Friseurin, wie es dazu kam, dass sie lautstark von einer fremden Frau angeschrien wurde.

Das lautstarke Erlebnis im Nirgendwo von Beatrice Egli

Beatrice Egli (Schlager: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) hatte Urlaub an einem See in Australien gemacht. Die Reise ist die Frohnatur angetreten, um sich eine Auszeit vom Trubel in der Heimat zu nehmen. Dabei wollte der Schlagerstar die Ruhe genießen und hat einen Campingplatz im Nirgendwo weit draußen gefunden. Ohne besonderen Komfort verbrachte Beatrice Egli dort ihren Urlaub. Einen bekannten Schlagersuperstar würde man sicherlich nicht an so einem Ort vermuten.

Beatrice Egli in ihrem Australien Urlaub. Dabei verbrachte der Schlagerstar viel Zeit auf einem Zeltplatz

Als die Schweizerin ihr Zelt verlassen hatte, um den Waschraum des Campingplatzes aufzusuchen, fiel der 32-Jährigen ein, dass sie den Schlüssel dafür vergessen hatte. „Oh Sorry, did you have a key?“, fragte Beatrice Egli auf dem Zeltplatz im Nirgendwo nach. Als eine Frau sich umdrehte und die Schlagersängerin unerwartet so laut anschrie, dass die Frohnatur eine Schrecksekunde erlebte.

Ein unvergessener Urlaub, nicht nur für die Schlagersängerin

„Who oh oh..“, waren die Laute, die Beatrice Egli nach dem Schreikrampf der Frau noch hervorbringen konnte. Es stellte sich heraus, das die Dame den Schlagerstar aus dem deutschen Fernsehen kannte und sofort wusste, wer da grade vor ihr steht. Niemals hätte die Unbekannte erwartet einen Superstar am „Ende der Welt“ zu treffen.

Nach der lautstarken Begrüßung war die Freude riesengroß für die Urlauberin, die ihr Glück kaum fassen konnte. Ein Urlaubserlebnis, das wohl beide Frauen so leicht nicht vergessen werden.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers finden Sie auf der Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen Schlager und die Welt der Musik. Von Volksmusik, über Hip-Hop oder der coole Sound der Woodstock-Generation, wenn es um Musik geht, ist Annika die Expertin. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube Dinner Party - Der Late-Night-Talk & Mohamed Messara/dpa & PiNCAMP / Adobe Stock/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare