1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Beatrice Egli setzt sich „persönliche Challenge“ - Schweizerin kämpft gegen den „Schweinehund“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Beatrice Egli hat sich selbst herausgefordert und sich ein persönliches Ziel für den Winter gesteckt. Jetzt zieht der Schlagerstar eine Zwischenbilanz.

Pfäffikon, Schweiz - Ob bei Sonnenschein oder im Schnee, Beatrice Egli (32) scheint immer bestens gelaunt durch ihre „bunte“ Welt zu hüpfen. Aktuell verbringt die Schlagersängerin viel Zeit in ihrer Heimat der Schweiz.

Beatrice Egli im Schnee mit Sonnenbrille
Beatrice Egli‘s Welt sind die Berge - Der Schlagerstar erobert zur Zeit die Schweizer Berglandschaft. © Screenshot Instagram Beatrice Egli

Um dort gut durch den Winter zu kommen, hat sich die Blondine selbst ein Ziel gesetzt. Seit Wochen beschäftigt sich Beatrice Egli mit ihrer „persönlichen Challenge“. Auf Instagram berichtet der Schlagerstar, ob sie noch eisern an ihren Vorsätzen festhält und wie es ihr damit geht.

Schlagersängerin lässt sich nicht vom „inneren Schweinehund“ runterziehen

Beatrice Egli zeigt sich dieses Jahr als echte Sportskanone. Um sich ausreichend zu Bewegen, steht dem Schlagerstar eine traumhafte Landschaft in den Schweizer Bergen, direkt vor der Haustür zur Verfügung. Das wollte die Musikerin im neuen Jahr mehr nutzten. Fünf Mal die Woche raus gehen, lautete der gute Vorsatz von Beatrice Egli. Bewegung, Sonne und frische Luft tanken, so das Ziel der ehemaligen DSDS-Kandidatin.

Auf Instagram nahm die Schlagersängerin ihre Fans mit auf ihre verschneiten Ausflüge. Direkt am 1. Januar ging es los. Auf einem Schlitten rutschte die 32-Jährige ins neue Jahr hinein. Auch die folgenden Wochen schien Beatrice Egli eisern ihre Vorsätze einzuhalten. Dabei musste sie das ein und andere Mal ihren lästigen Begleiter loswerden. Ihren „inneren Schweinehund“. „Wenn ihr auch wieder mal einen Tag habt oder einen Moment, wo ihr denkt: ‚Ich kann nicht mehr! Ich kann nicht mehr!‘ Ey, zieht es durch, ihr seid damit nicht allein, auch ich habe das und zwar heute ganz, ganz, ganz extrem“, motivierte Beatrice Egli ihre Fans und joggte tapfer weiter. (Lesen Sie hier: Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung - bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe)

Beatrice Egli fährt auf einem Schlitten.
Beatrice Egli genießt ihre Zeit in der Natur und inspiriert auch ihre Fans dazu. © Screenshot Instagram Beatrice Egli

Schlagerstar Beatrice Egli motiviert ihre Fans

Neben einigen Bergtouren und Spaziergängen, waren nicht alle Ausflüge von Beatrice Egli so anstregend. Ein Schneemann, der die Größe der 1,63 Meter großen Sängerin hatte, wurde zu Ehren des „Welttag des Schneemanns“ von der Schweizerin gebaut.

Auch als Eisprinzessin auf einem gefrorenen See machte der Schlagerstar eine gute Figur. Bisher hat Beatrice Egli ihr Ziel im vollem Umfang erfüllt. „Ich freu mich sehr, dass mir meine persönliche Challenge, 5x die Woche raus zu gehen, ziemlich gut gelingt und mir sehr viel Freude bereitet!“, zieht Beatrice Egli ein zwischenzeitliches Fazit. Mit so viel Freude an der Sache steckt die Schlagersängerin einige ihrer Fans an. „Ich hatte keine Neujahrsvorsätze. Jedoch hast du mich inspiriert auch mehr an die frische Luft zu gehen und es ist toll“. (Lesen Sie hier über die verrückten Ticks der Schlagerstars)

10 Outfits von Schlagerstars, bei denen jedem Fan der Atem stockt

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare