1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Beatrice Egli gibt traurig zu - „Die Sehnsucht und die Vermissung ist groß“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Beatrice Egli hat normalerweise immer ein Lächeln auf den Lippen. Die gute Laune der Schlagersängerin ist ansteckend, genau deswegen lieben sie ihre Fans. In ihrer neusten Instagram-Story schlägt sie andere Töne an, wirkt traurig und bedrückt.

Berlin - Schlagersängerin Beatrice Egli (32, Karriere, DSDS, Auszeichnungen: Hier alle Infos zu Beatrice Egli) ist gerade auf großer Promotour für ihr Best-of-Album „Bunt“. Dazu gehört auch ein Live-Gespräch, dass die BUNTE an ihre Fans verlost hat. Doch nach dem virtuellen Fantreffen war die Schlagersängerin ungewohnt traurig. In ihrer Instagram-Story verrät sie den Grund für ihre gedrückte Stimmung.

Beatrice Egli nach ihren BUNTE-Livetalk mit zwei Fans in ihrer Instagram-Story
Schlagersängerin Beatrice Egli gesteht ihren Fans in ihrer Instagram-Story, dass die Live-Interaktion vermisst und dass ihr Musik in dieser schwieren Zeit hilft © Instagram/Beatrice Egli

Schlagerwelt im Chaos: Viele Interpreten vor dem Aus

Corona hat die ganze Welt auf den Kopf gestellt: Quarantäne, Sicherheitsabstände, das soziale Leben wurde praktisch auf 0 heruntergefahren. Die Kunst- und Kulturszene hat der Lockdown stark getroffen. Clubs wurden geschlossen, Tourneen abgesagt und viele Schlagershows verschoben.

Die, die stattfinden, müssen sich an strenge Sicherheitsregeln halten. Immer häufiger hört man, dass sich Leute in kreativen Berufen von der Regierung im Stich gelassen fühlen - so auch „Anna Lena“-Sänger Patrick Linder (59). In einem Interview verrät er: „Natürlich habe ich Existenzängste.“ Erst kürzlich beschwerte sich auch Andrea Kiewel (55) im ZDF-Fernsehgarten über das Vorgehen der Bundesregierung und wurde ungewohnt politisch. Vielen Künstlern fehlt der direkte Austausch und die Interaktion mit ihren Fans - so auch Schlagersängerin Beatrice Egli.

Schlagersängerin Beatrice Egli: Traurige Botschaft an ihre Fans

Ein Fantreffen mit Beatrice Egli - virtuell versteht sich - ist für viele Schlagerfans wohl der größte Traum. BUNTE hat fünf Fans diesen Traum nun erfüllt. Das Boulevard-Magazin hatte einen Livetalk mit der „Mein Herz brennt“-Sängerin verlost. Eigentlich eine tolle Sache, doch danach zeigte sich Beatrice Egli traurig. Mit belegter Stimme verriet sie ihren 316.000 Instagram-Fans warum die Schlagersängerin plötzlich so nachdenklich ist.

Ich vermisse euch wirklich ganz, ganz fest und ich hoffe, dass wir uns bald wieder live sehen können“, so Beatrice Egli zu ihren Fans. Die Schlagersängerin vermisst ihre Fans, die Stimmung bei Live-Konzerten und hofft, dass ihre Fans mit neuer Musik immer wieder neue Energie findet. Ihr gehe es gerade echt gut, wenn sie Musik hört und das Gefühl hat, dass alles gut wird. „Aber es sind heftige Zeiten. Die Sehnsucht und das Vermissen sind groß nach den Momenten, die ich so liebe micht euch.“

Ein bisschen Normalität sollte im Oktober zurückkehren. Im Herbst 2020 hat die Schlagersängerin ein exklusives Open-Air-Konzert in Kroatien geplant. Doch mit dieser Idee erntete Beatrice Egli scharfe Kritik - ausgerechnet von ihren Fans. Diese verstehen nicht, wie man mitten in der Pandemie ein Konzert im Ausland veranstalten kann. Auch wenn das Konzert unter strengsten Hygienemaßnahmen stattfinden soll, waren viele Schlagerfans nicht gerade glücklich darüber. Man darf gespannt sein, ob das Konzert tatsächlich stattfinden kann. In der Zwischenzeit müssen sich Fans wohl mit TV-Auftritten von Beatrice Egli und ihrem Best-of-Album begnüden.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa ist Expertin für alles, was mit Schlager und Volksmusik zu tun hat. Willst du etwas über Florian Silbereisen, Helene Fischer, Matthias Reim oder Andy Borg wissen? Dann bist du hier genau richtig. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare