1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlager: Beatrice Egli im Netz fies beleidigt - nach Wahl zur schönsten Schweizerin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Beatrice Egli ist zur „schönsten Schweizerin 2020“ gewählt worden. Doch das scheint nicht jedem recht zu sein. Schweizer schreiben böse Hater-Kommentare.

Pfäffikon, Schweiz - Beatrice Egli (32) ist schon lange nicht nur DSDS-Siegerin, sondern gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen im deutschsprachigem Raum. Auszeichnungen und Preise: Nichts Neues für die Musikerin. Nun darf sie sich aber über einen besonderen Titel freuen: Schönste Schweizerin 2020. Doch so richtig für die 32-Jährige freuen, will sich niemand.

Beatrice Egli: Schlagersängerin, TV-Moderatorin und jetzt auch Traumfrau 2020

Beatrice Egli hat geschafft, was nur wenigen DSDS-Gewinnern gelungen ist: Nicht in der Versenkung zu verschwinden. Seit ihrem DSDS-Sieg 2013 hat sie eine kometenhafte Karriere hingelegt und zählt heute zu den größten Schlagersängerinnen im deutschsprachigen Raum. Seit kurzem erobert sie auch als Moderatorin das deutsche Fernsehen (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen). Die Schlagersängerin und Alexander Klaws sind das neue Moderatoren-Duo im SWR.

DSDS-Siegerin, Schlagersängerin, TV-Moderatorin: Nun darf sich Beatrice Egli auch offiziell „schönste Schweizerin 2020“ nennen (extratipp.com berichtete). Doch nicht jeder scheint mit dieser Entscheidung einverstanden zu sein.

Internet macht sich über Beatrice Egli lustig - Fiese Hater-Kommentare

Jedes Jahr kürt die Schweizer Illustrierte „Glückspost“ die schönste Schweizerin und den schönsten Schweizer. 2020 holt sich Schlagerstar Beatrice Egli (361.354 monatliche Hörer auf Spotify) erstmals den Titel. Die Begründung: Trotz Corona und abgesagter Konzerte gab sie Vollgas und war mit ihrem Album „Mini Schwiiz, mini Heimat“ und ihrem Mega-Hit „Bunt“ - unter anderem bei Florian Silbereisen - stark präsent.

Beatrice Egli tritt am 20.05.2016 in Berlin in der Fernsehshow „Die große Show der Träume“ auf (Fotomontage).
Auszeichnungen und Preise: Nichts neues für Beatrice Egli. Nun darf sie sich aber über einen besonderen Titel freuen. (Fotomontage) ©  Maurizio Gambarini/dpa

Doch nicht alle Schweizer scheinen Beatrice Egli den Titel zu gönnen. Unter dem Facebook-Post der Illustrierten wird böse über die Schlagersängerin gelästert. „Muss wohl gewaltig was falsch laufen in der Jury?!“, lautet ein Kommentar. Ein anderer User antwortet darauf: „Sicher alle Ü60, dann kommt schonmal sowas dabei raus“. Und weiter: „Haha die Jury isch doch kauft.

Autsch. Das von ihren eigenen Landsmännern und -frauen zu hören, ist sicher nicht einfach für Beatrice Egli. Der Titel bleibt ihr trotzdem und darüber kann sie sich auf jeden Fall freuen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare