Schlager-Sensation

Schlager: Erster Ballermann-Song ever erreicht Platin-Status

  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Zum ersten Mal in der Musikgeschichte hat es ein Ballermann-Song geschafft den Platin-Status zu erreichen. Ein Lied, das bereits 2016 veröffentlicht wurde, feierte nun seinen einzigartigen Erfolg im ZDF Fernsehgarten.

Köln - So etwas gab es bisher noch nie! Zum ersten Mal hat es ein Ballermann-Song geschafft Platin-Status zu erreichen. Geschafft hat das Lorenz Büffel (41) mit seinem Hit „Johnny Däpp“. Den Ohrwurm präsentierte der Schlagersänger bereits 2016 auf der Lieblingsinsel der Deutschen.

Hier feiert Lorenz Büffel seinen Platin Erfolg mit seinem Team

Die Platin Auszeichnung wird vergeben für 400.000 Mal verkaufte Singles und für über 100.000 streams, wie schlager.de informierte. „Johnny Däpp“ wurde zudem über 37 Millionen auf Youtube aufgerufen. Die Produzenten des Ballermann-Hits sind keine unbekannten. Freuen über die Auszeichnung können sich neben Schlagersänger Lorenz Büffel, Dominik de Leon und Matthias Distel, der als Ikke-Hüftgold selbst die Touristen am Ballermann mit seinen Liedern bespasst. Ein Glück für Lorenz Büffel das der Fernsehgarten mit Moderatorin Andrea Kiewel (55) zum richtigen Zeitpunkt das Motto „Mallorca“ aufgegriffen hat. So wurde der Platin Status Lorenz Büffel und seinem Team in der ZDF-Sendung überreicht. Glücklich über diesen einzigartigen Erfolg, sorgte der Schlagersänger mit seinem Hit „Johnny Däpp“ für die Ballermann-Stimmung im ZDF Fernsehgarten.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram Lorenz Büffel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare