Überraschende Reaktion von Florian Silbereisen

Schlager: Helene Fischer - Was hat sich Kai Pflaume bei diesem Kommentar gedacht?

Bei der Verleihung der „Goldenen Henne“ versuchte Kai Pflaume Schlagerstar Helene Fischer mit einem frechen Spruch herauszufordern. Dabei überraschte besonders die Aktion von Helene Fischers Ex, Schlagersänger Florian Silbereisen.

Leipzig - Es war einer der aufregensten Momente als Schlagerkönigin Helene Fischer (36), nach fast einem Jahr TV-Pause, bei der Verleihung der „Goldenen Henne“ wieder vor die Kameras trat. Doch nicht nur das, mit Spannung wurde das Zusammentreffen von Helene Fischer und ihrem Ex-Freund Florian Silbereisen (39) erwartet.

Kai Pflaume übergibt den Preis die „Goldene Henne“ an Schlagerstar Helene Fischer und überrascht mit frechem Seitenhieb gegenüber der Schlagersängerin

Ein ziemlich frecher Kommentar gegen Helene Fischer kam nicht von ihrem Ex-Partner, sondern vom Moderator des Abends Kai Pflaume (53). Der Showmaster spielte auf die Beziehung der Schlagerqueen mit ihrem Akrobat Thomas Seitel (35) an. Was sollte dieser stichelnde Spruch von Kai Pflaume und wie hat Ex Florian Silbereisen reagiert?

Kai Pflaume versucht Schlagerqueen Helene Fischer mit Spruch herauszufordern

Helene Fischer wurde zum achten Mal mit dem Preis der „Goldenen Henne“ ausgezeichnet. Dieses Jahr erhielt die Sängerin, die zu den erfolgreichsten Schlagersängerinnen Deutschlands zählt, den Preis für ihre „Helene Fischer Weihnachtsshow“ in der Kategorie „Entertainment“. Als Kai Pflaume mit der gebürtigen Russin auf der Bühne stand, nutzte der 53-Jährige die Gelegenheit, um Helene Fischer mit einem stichelnden Spruch etwas herauszufordern.

„Du bist ein Mensch, der gerne Harmonie hat und Menschen um sich herum, die du magst und zu denen du dein tolles Verhältnis hast. Auch das hat die ‚Helene Fischer Show‘ ja für dich mitgebracht: die große Liebe! So kann es gehen. Man weiß nie, wo man sie trifft“, verkündete Kai Pflaume und meinte damit Thomas Seitel, den Freund der 36-Jährigen, den die Schlagersängerin als Tänzer ihrer Show kennengelernt hatte. Keine schönen Worte für Ex Florian Silbereisen.

Als das Schlagertraumpaar im Dezember 2018 ihre Trennung bekannt gab, war die „Atemlos“-Sängerin direkt mit dem Artisten zusammen. Wie haben die beiden Schlagerstars auf den frechen Spruch von Kai Pflaume reagiert?

Schlagerstar Helene Fischer schreibt Zeilen an ihren Ex

Helene Fischer war in der Situation natürlich ganz Profi und lächelte die Anspielung des Moderators einfach weg. Spannender war das Verhalten von Florian Silbereisen. Der Schlagerstar fehlte auf seinem Platz auf der Bühne, in der Zeit, als Helene Fischer ihren Auftritt hatte.

Somit verpasste der Volksmusikant den Spruch. Damit löste der 39-Jährige wilde Spekulationen über den Grund seines Fernbleibens aus. Konnte Florian Silbereisen es nicht ertragen, seine Ex wiederzusehen? Die brodelnden Gerüchte scheinen schnell bei der Schlagerqueen angekommen zu sein, denn nach ihrer TV-Pause, legte die Blondine an dem Abend auch ihre Instagram-Pause nieder. Mit einem Foto von sich, in einem hochgeschnlitzten roten Kleid, präsentierte die Musikerin ihre „Goldene Henne“. Dazu hat Helene Fischer neben etlichen Danksagungen, auch eine Zeile an ihren Ex geschrieben und die Situation aufzuklären.

Danke an dich, mein lieber @floriansilbereisen.official, dass du „extra“ den Saal verlassen hast, nur um noch ein bisschen mit uns zusammen zu sein. Das war ein sehr sehr schöner Abend, Bussi 

Helene Fischer auf Instagram

Ob Helene Fischer mit Ironie geantwortet hat oder ob sie mit dem Satz den Gerüchten ein Ende bereiten wollte ist unklar. Dennoch sorgte das Verschwinden von Florian Silbereisens, genau zu dem Zeitpunkt, für Verwunderung.

Weitere spannende Themen aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Jan Woitas/dpa & Rolf Vennenbernd/dpa & Thomas Frey/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare