1. extratipp.com
  2. Schlager

„Um Gottes willen“: Angelo Kelly zeigt sich mit Glatze – Schlagerfans fassungslos

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Angelo Kelly mit Glatze, daneben der Schlagerstar mit seiner normalen Frisur (Fotomontage)
Mit diesem Foto machte Angelo Kelly viele Schlagerfans fassungslos: Der 39-Jährige zeigte sich bei Instagram mit Glatze (Fotomontage) © Jan Huebner/Imago & Screenshot/Instagram/Angelo Kelly

Ja, richtig gesehen: Angelo Kelly trägt jetzt offenbar eine Glatze – oder etwa doch nicht? Ein ungewöhnliches Foto des Schlagerstars sorgt im Netz für Aufregung. Dass der 39-Jährige sich tatsächlich von seiner Haarpracht getrennt haben soll, wollen viele nicht glauben.

Dublin - Seine lange Haarpracht mit dem Pferdeschwanz trägt Angelo Kelly (39) seit Jahren eigentlich unverändert. Nun postete der Schlager- und Volksmusikstar jedoch ein Foto, das ihn extrem verändert zeigt: mit Glatze! Das Bild sorgte bereits wenige Minuten, nachdem der Kelly-Family-Star es gepostet hatte, für heftige Spekulationen. Hat sich der 39-Jährige tatsächlich eine derart krassen Typveränderung unterzogen?

Schlager: Angelo Kelly postet Glatzen-Foto – Fans diskutieren über „Wahnsinns-Veränderung“

„No risk, no fun“, schrieb Angelo Kelly unter einen Schnappschuss, der den  irisch-US-amerikanischen Schlagerstar komplett kahl zeigt. Dieses Motto scheint das jüngste Kelly-Family-Mitglied äußerst ernst zu meinen – immerhin scheint es so, als sei der 39-Jährige tatsächlich aufs Ganze gegangen und habe sich von seiner wallenden Haarpracht getrennt. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Auf dem Foto blickt Angelo Kelly lässig in die Kamera und hebt Daumen so, als wolle er damit sagen: „Alles cool!“ Alles cool? Wohl kaum, denn seine Fans sind sich nicht ganz so sicher, was sie von diesem ungewohnten Look halten sollen. „Um Gottes willen“, zeigte sich eine Instagram-Nutzerin fassungslos. „Also mit Haaren gefällst du mir besser“, erklärte ein anderer Fan.

Eine Frage brennt jedoch vielen unter Nägeln: Ist das Foto echt? „Da war doch mal eine gute Maskenbildnerin am Werk. (...) Wahnsinns-Veränderung“, mutmaßte eine Followerin. Ob sie damit auf der richtigen Spur ist? Es scheint fast so, denn der Großteil der Fans nahm Angelo Kelly nicht ab, dass er sich tatsächlich eine Glatze rasiert habe.

„Niemals ist das echt“, urteilte ein Fan, ein anderer gab ehrlich zu: „Auch wenn es nicht echt ist, ist echt verstörend.“ Eine Nutzerin will auf dem Bild sogar erkannt haben, dass Angelo Kelly sein echtes Haar unter einer hautfarbenen Haube versteckt, wie sie etwa beim Film zum Einsatz kommt. Man sehe sogar noch den „Ansatz“. Einigkeit herrscht zumindest fast einstimmig darüber, dass Angelo Kelly seine Haare wohl behalten hat. Sein Glatzen-Geheimnis dürfte so oder so bald gelüftet werden.

Auch interessant

Kommentare