Witz auf Kosten des Schlagerstars

Schlager: Andy Borg pöbelt gegen sein eigenes TV-Team

Andy Borg feierte seinen 60. Geburtstag in der SWR-Sendung „Schlagerspaß mit Andy Borg“. Dabei machte das TV-Team des Schlagerstars einen Witz auf Kosten des Kult-Moderators. Der Volksmusiker pöbelte darauf hin seine Kollegen an.

Offenburg - Am vergangenen Samstag (7. November) feierte Andy Borg (60) seinen 60. Geburtstag in der SWR-Sendung „Schlagerspaß mit Andy Borg“. Für diesen besonderen Tag des Schlagerstars hatte sich das Team von Andy Borg etwas Spezielles für das „Geburtstagskind“ ausgedacht.

Bei einem Spiel, machten sich die TV-Mitarbeiter über das Alter des Schlagersängers lustig. So hat der Kult-Moderator auf die Sticheleien seiner Kollegen reagiert.

Schlagerstar Andy Borg wollte nicht auf seinen Geburtstag angesprochen werden

Schwungvoll, wie es die Art von Andy Borg ist, begrüßte der Schlagerstar seine Zuschauer zu „Schlagerspaß mit Andy Borg“. Seit 2018 moderiert der Österreicher die beliebte Musik-Sendung im SWR. (Nichts verpassen - Alle Schlagershows im November gibt es hier)

„Ich freu mich wirklich sehr heute bei euch zu sein, auch wenn ich ein bissl grantig bin, weil irgendjemand erzählt hat, ich hätte einen runden Geburtstag gehabt“, witzelte der erfolgreiche Schlagersänger noch am Anfang der Sendung und tat so, als würde er nicht gerne auf sein rundes Jubiläum angesprochen werden (rund 90.000 monatliche Hörer bei Spotify).

Als nächstes schnappte sich Andy Borg das „Schlager-Spaß-Schlager-Glas“, das bereits öfters in der Musik-Show zum Einsatz kam. Dabei zieht der 60-Jährige ein Zettel aus dem Gefäß, auf dem ein Spruch steht, der als Motto des Abends gilt. Was auf dem Papier steht, weiß Andy Borg vorher nicht. Diese Gelegenheit nutzte das Team des Schlagersängers, um den Österreicher zu reinzulegen.

Schlagersänger pöbelt gegen seine TV-Kollegen

Andy Borg giff ins „Schlager-Spaß-Schlager-Glas“ und zog den Spruch des Abends. Doch diesmal stand auf dem Zettel kein Motto, sondern ein Witz. „Woran merkst du, dass du älter wirst? Die Kerzen auf der Geburtstagstorte sind teurer, als die Torte selbst“, lass der Volksmusiker vor und fragte, wer das auf den Zettel geschrieben habe.

Auf jeden Zettel hat das TV-Team von Andy Borg den gleichen Witz über sein Alter geschrieben - Dabei wollte der Schlagerstar nicht auf sein Geburtstag angesprochen werden.

Wenn Sie so ein Team haben, meine Damen und Herren, dann brauchen Sie gute Nerven“, pöbelte der selbsternannte „Schlagerfuzzi“ gegen seine Kollegen. Nach dieser Stichelei griff Andy Borg ein zweites Mal ins Glas und hoffte auf ein wirkliches Motto. (Melden Sie sich hier für den Schlager-Newsletter an!)

Andy Borg nahm den Witz auf seine Kosten mit Humor

Entsetzt musste Andy Borg feststellen, das seine Kollegen auf jeden Zettel den gleichen Witz geschrieben haben. Der Schlagerstar schleuderte das Papier, gespielt wütend, zurück ins Glas. „Vielen dank, liebes Team“, bedankte sich der Schlagersänger ironisch mit einem zerknirschten Lächeln auf den Lippen. Doch wirklich Übel hat Andy Borg den Witz seinen Kollegen nicht genommen. Der quirlige Moderator nahm den Spaß mit Humor und feierte die Schlager-Show mit seinen Gästen wie Michael Holm (77), Peter Orloff (76) oder Johnny Logan (66) fröhlich weiter. (Hier gibt es einen Überblick, über die besten TV-Moderatoren)

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa & Screenshot Mediathek ARD

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare