Plötzlich war die Puste weg

Schlager: Fans in Sorge um Andy Borg - in seiner eigenen Show ist er komplett am Ende

Andy Borg feierte in der SWR-Show „Schlagerspaß mit Andy Borg“ seinen 60. Geburtstag. Dabei ging dem Schlagerstar mitten in der Sendung plötzlich die Puste aus.

Offenburg - Am Samstag (7. November) feierte Schlagerstar Andy Borg (60) seinen 60. Geburtstag in seiner TV-Show „Schlagerspaß mit Andy Borg“.

Immer in Bewegung - Wenn Andy Borg auf der Bühne, dann immer mit vollem Körpereinsatz

Der Kult-Moderator des „Musikantenstadl“ hat sich zu seinem besonderen Tag einige Stars aus der Welt des Schlagers eingeladen. Dabei sorgte Andy Borg zwischendurch selbst als Schlagersänger für gute Laune im TV-Studio in Offenburg. Dem Volksmusikanten ging bei dem energiegeladenen Programm mitten in der TV-Show plötzlich die Puste aus.

Schlagerstar Andy Borg ist für seine quirlige Art bekannt

Seit 2018 moderiert Andy Borg die TV-Show „Schlagerspaß mit Andy Borg. Dabei hat sich die Musiksendung zu einem echten Garant für hohe Einschaltquoten gemausert. Im August erreichte „Schlagerspaß mit Andy Borg“ die bisher höchste Reichweite von 1,65 Millionen Zuschauern laut kimmig-entertainment.de. (Hier gibt es einen Überblick, über die größten Schlagerstars)

In der letzten Folge blickten Schlagerstars wie Michael Holm (77), Peter Orloff (76) und Johnny Logan (66) auf die erfolgreiche Karriere des 60-Jährigen zurück. Mit der typischen quirligen Art, führte der Österreicher durch die Show. Doch zur Mitte der Sendung offenbarte der Schlagersänger ein Problem mit der Atmung.

Schlagersänger Andy Borg bezeichnet sich als „alten Mann“

Andy Borg hüpfte durch das halbe Studio, während er seinen Hit „Wenn das kein Grund zum Feiern ist“ sang. Der Schlagersänger ist für seinen Bewegungsdrang auf der Bühne bekannt. Doch bei so viel Bewegung gepaart mit Singen, braucht man eine gute Kondition um nicht ausser Atmen zu geraten. Die fehlte dem Österreicher. Nach Luft ringend, wollte Andy Borg seinen Schlager-Kollegen Michael Holm ankündigen. (Hier gibt es einen Überblick, über die Schlagerstars und ihre Künstlernamen)

Andy Borg völlig ausser Atem in der Show „Schlagerspaß mit Andy Borg“ - Dabei wollte der Moderator Michael Holm ankündigen

„Wir brauchen keinen Geburtstag zum Feiern, sondern wir brauchen unseren Michael Holm“, pustete der 60-Jährige ins Mikrofon. „Der ist nicht nach einem Titel gleich ausser Atem, so wie ich alter Mann“, erklärte Andy Borg kurzatmig. Der Moderator nutzte anscheinend seine Pause während des Auftritts von Michael Holm, um tief durchzuatmen und feierte, ohne weitere Probleme, die Schlagerparty im SWR.

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Kerstin Joensson/dpa & Screenshot ARD Mediathek

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare