Überraschendes Geständnis

Schlager: Andy Borg packt aus - er wurde durch Märchengeschichten berühmt

Andy Borg zählt bereits seit Jahren zur absoluten Spitze der deutschen Schlagerbranche. Nun verriet der Sänger, wie er überhaupt berühmt geworden ist.

Thyrnau, Bayern - Egal ob durch seine eigene Sendung „Schlager-Spaß“, die langjährige Moderation des „Musikantenstadl“ oder eine Vielzahl an musikalischen Werken - Andy Borg (59) ist eine Koryphäe der deutschen Schlagerbranche und bereits seit Jahrzehnten ein Teil des deutschen Musik-Business (Das sind die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger). Nun verriet der Sänger, woran sein Erfolg wirklich liegt.

Andy Borg verriet nun das Geheimnis seines Erfolgs

Das ist das neue Album von Schlagerstar Andy Borg

Aufgrund der aktuellen Situation freuen sich Schlager-Hörer immer wieder über neue Werke ihrer Lieblingskünstler. Als Andy Borg daher vor Kurzem einen Album-Release verkündete, war die Freude bei Fans und Followern groß. Am 18. September sollte es schließlich so weit sein - „Es war einmal: Lieder, die Geschichten erzählen“ wurde veröffentlicht.

Und folgende Songs sind Teil des Albums:

  • Es war einmal
  • Lass mi net untergeh‘n
  • Goldene Berge (Neuaufnahme 2020)
  • Du, nur du
  • Wenn die Sterne nicht leuchten
  • Heut‘ bist du endlich aufgewacht (Neuaufnahme 2020)
  • Aber, aber bei Nacht (Neuaufnahme 2020)
  • Kreta
  • Wie lange lässt du mich noch warten
  • Die Sterne von St. Tropez
  • Komm heim zu mir
  • In 10.000 Jahren
  • Das ist mir zu gefährlich
  • Du hast in dieser Nacht
  • Ja ich möchte mit dir leben

Andy Borg packt aus - so wurde er wirklich berühmt

Bei dem neu veröffentlichten Album von Andy Borg handelt es sich zwar musikalisch „einfach um ein Andy Borg-Schlageralbum“, jedoch rein inhaltlich um ein ganz besonderes. Denn: jedes Lied erzählt seine eigene, ganz persönliche Märchengeschichte. Mit diesen sei Andy Borg schließlich auch berühmt geworden.

Wir sind nach fast 40 Jahren darauf gekommen, dass die Geschichten, die ich in meinen Liedern erzähle, eigentlich Märchen sind. Deswegen war der Titelsong auch märchenhaft und hat uns den Titel beschert: „Es war einmal“. So fängt eben jedes Märchen an. 

Andy Borg im Interview mit mdr.de

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Kerstin Joensson/SWR & Arno Burgi/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare