1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Andreas Gabalier in der Kritik - Fans lästern über Auftritt in RTL-Show

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Mosthaf

Schlagerstar Andreas Gabalier war der erste Gast der neuen RTL-Show „König der Kindsköpfe“. Doch der Österreicher blamierte sich bis auf die Knochen. Twitter-User machten ihrem Ärger Luft.

Köln - Schlagerstar* Andreas Gabalier (36) war der erste Gast der neuen RTL*-Spielshow „König der Kindsköpfe“, die am Dienstag (1.12) an den Start ging, wie extratipp.com* berichtet. Der Kölner Sender hat mit den TV-Größen Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger bereits eine erfolgreiche Show, nun versucht es RTL mit drei Comedians: Oliver Pocher (42), Mario Barth (48) und Chris Tall (29).

Doch „König der Kindsköpfe“ brauchte zum Start nicht die erhofften Quoten. Die RTL-Show, die stark an „Schlag den Star“ von ProSieben erinnert, startete beim Zielpublikum äußerst mau. Der Marktanteil der vierteiligen Show erreichte bei den 14- bis 49-Jährigen mäßige 12,6 Prozent. Lediglich 860.000 Zuschauer schalteten die Show am Dienstagabend ein. Die sahen mit Schlagerstar Andreas Gabalier einen Gast, der für seinen Auftritt sehr viel Kritik einstecken musste. (Lesen Sie hier: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*)

Schlagersänger Andreas Gabalier steht nach seinem Auftritt heftig in der Kritik

„König der Kindsköpfe“ kann nur besser werden, darin sind sich die RTL-Zuschauer einig. Die erste Show wurde noch von Oliver Pocher moderiert, das Finale am 22. Dezember soll dann Laura Wontorra (31) übernehmen. Auch der Auftritt von Schlagerstar Andreas Gabalier stand noch während der Show in der Kritik. Twitter-User machten ihrem Ärger mächtig Luft.

Was war passiert? Der Volksrock‘n‘Roller performte einige Weihnachtsklassiker, unter anderem „Driving Home For Christmas“ von Chris Rea. Doch der Auftritt sorgte für einige Lästerattacken bei den Zuschauern von „König der Kindsköpfe“. Der Grund: Gabalier blamierte sich mit seinem Gesang. „Ich empfinde das Gejaule von Andreas Gabalier als Körperverletzung“, schrieb ein User auf Twitter. (Lesen Sie hier: Die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten*)

TV-Zuschauer lästern über Auftritt von Schlagerstar Andreas Gabalier

Den Gesang von Andreas Gabalier als Körperverletzung zu bezeichnen, ist schon starker Tobak. Damit war der Twitter-User allerdings nicht alleine. Auch viele andere Zuschauer gingen mit dem Schlagerstar aus Graz hart ins Gericht. „Wie schlecht singt der denn?“, wollte ein anderer wissen. „Abgesehen davon, dass der ständig im Zwielicht steht, kann der Gabalier einfach gar nicht singen. Timing nicht und Töne - wo waren die Töne?“, schrieb ein anderer User.

So viel Kritik musste der Schlagerstar schon lange nicht mehr hören nach einer Show. Dies könnte auch daran liegen, dass bei den meisten Schlagershows* Playback gesungen wird. Wir halten fest: Die RTL-Show „König der Kindsköpfe“ hat noch viel Luft nach oben.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und keine Story mehr verpassen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare