Trauriges Geständnis

Schlager: Andrea Berg legt Beichte ab: Beste Songs dank mieser Kerle

Schlagersängerin Andrea Berg hat unzählige Hits geschrieben - doch der wahre Hintergrund ist durchaus düster: Oftmals waren miese Kerle der Auslöser.

Kleinaspach - Sängerin Andrea Berg (54) zählt mit stolzen acht Nummer-eins-Alben zu den erfolgreichsten Schlagerstars des Landes. Doch für ihren Erfolg musste die 54-Jährige einen hohen Preis zahlen: Immer wieder geriet sie an den falschen Mann, erlebte unglückliche Liebschaften und wurde eiskalt hintergangen. Doch genau diese Schicksalsschläge waren es, die den Superstar zu ihren größten Hits inspirierten.

Andrea Berg gehört zu den größten Schlagerstars des Landes - ihre Hits haben oftmals jedoch einen traurigen Hintergrund

Schlager: Andrea Berg mit ehrlicher Beichte - „Den miesesten Kerlen verdanke ich meine größten Hits“

Gegenüber dem Volksmusik- und Schlager-Magazin ‚Meine Melodie‘ zeigte sich Andrea Berg verblüffend offen. Die 54-Jährige überraschte mit einer Aussage zu ihrem Liebes- und Beziehungsleben: „Ich bin von Männern nach Strich und Faden belogen und betrogen worden. Den miesesten Kerlen verdanke ich meine größten Hits.“ Von ihren negativen Erfahrungen hat sich die Schlagersängerin offenbar inspirieren lassen - Titel wie „Du hast mich tausendmal belogen“ basieren demnach auf Szenen aus dem echten Leben.

Im Interview spricht Andrea Berg auch darüber, welche Situationen sie nach ihren Trennungen durchleben musste. Insbesondere wenn ihr Ex kurz nach dem Liebes-Aus eine Neue hatte, kämpfte die 54-Jährige stets mit ihren Emotionen: „Als Frau bist du so tief verletzt, dass du laut schreiend weglaufen und der neuen Freundin deines Kerls die Haare ausreißen möchtest.“ Auch Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexe plagten die Schlagersängerin bereits. (Jetzt für den Schlager-Newsletter anmelden!)

Besonders interessant: Andrea Berg sucht den Fehler nicht nur bei ihren Partnern, sondern sieht eine derartige Situation als Warnzeichen. Ein Mann, der einer anderen Frau hinterherschaut, sendet für die 54-Jährige ein eindeutiges Signal aus: So sieht sie ein solches Verhalten in gewisser Hinsicht als „Chance“ und „Hinweis darauf“, dass man die Beziehung „neu beleben“ müsse. Ihr Liebeskummer gehört inzwischen hoffentlich jedoch der Vergangenheit an: Seit 2007 ist sie mit dem Hotelier und Unternehmer Ulrich Ferber verheiratet.

Übrigens: Mehr News aus der Welt des Schlager - von Kerstin Ott über Ramon Roselly bis hin zu Ross Antony - gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Jens Meyer/Inga Kjer/Jan-Philipp Strobel/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare