1. extratipp.com
  2. Schlager

„Wollte heute mal ein bisschen Veränderung wagen“: Sarah Engels trägt jetzt Curtain Bangs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Drei Screenshots aus Sarah Engels Insta-Story, sie vor und nach dem Haarschnitt, lange Haarsträhnen am Boden
Sarah Engels nimmt ihre Fans mit zum Friseur © Instagram/Sarah Engels

Sarah Engels wurde vor kurzem zum zweiten Mal Mutter. Jetzt musste eine Typveränderung her.

Berlin – Viele Mütter verzichten lieber auf lange Haare, wenn die Kinder noch klein sind. Viel zu anstrengend ist es, den winzigen Wonneproppen andauernd Haarsträhnen aus Händen und Mund zu ziehen. Doch anders bei Sarah Engels (29): Seit ihrer Teilnahme am Casting-Format „Deutschland sucht den Superstar“ ist sie nicht nur für ihr Gesangstalent, sondern auch für ihre wunderschöne lange Mähne bekannt. Als Mutter zweier kleiner Kinder findet Sarah natürlich nur selten Zeit für einen ausgiebigen Friseurbesuch. Zum Glück hat sie eine tolle Friseurin, die für sie extra am Montag öffnete, obwohl der Salon sonst eigentlich geschlossen ist.

Die kleine Solea Linnea und Papa Julian sind natürlich mit von der Partie. Wie die Musikerin in ihrer Instagram-Story verrät, wäre es deshalb unmöglich gewesen, zu den normalen Öffnungszeiten einen Termin wahrzunehmen. Erst vor kurzem sprach Sarah darüber, dass sie ihrer kleinen Tochter nur ungern in der Öffentlichkeit die Brust gibt. Um regelmäßige Stillpausen einzulegen, war ein leerer Friseursalon also perfekt.

Sarah Engels entscheidet sich für Curtain Bangs als „kleines Fresh-up“

Auf Social Media macht die Sängerin ihre Fans neugierig, als sie ein „kleines Fresh-up“ ankündigt. Follower der jungen Mutter wissen, dass ihre Haare ihr heilig sind und eine Veränderung daher nicht immer besonders auffällig daherkommt. Auf dem Boden des Studios finden sich jedoch gute 20 Zentimeter Haare, die Sarah insbesondere vorne gelassen hat. Von ihrem Termin kommt sie also mit sogenannten Curtain Bangs nach Hause, die ihr Gesicht auf wunderschöne Weise einrahmen.

Für sie sei die neue Frisur schon ziemlich „wild“, erklärt Sarah in ihren Storys weiter. Die neue Frisur sei für sie ein echtes Wagnis. Mit dem Ergebnis ist sie zum Glück vollauf zufrieden. Durch die kürzeren Haare vorne habe sie mehr Volumen, was ihr ziemlich gut gefalle. Schön, dass Sarah eine Beauty-Auszeit nehmen konnte und glücklich über das Resultat ist!

Auch interessant

Kommentare