1. extratipp.com
  2. Schlager

„Unsere Beziehung ist ausgezeichnet, wir sehen uns nie“: Romina Power stichelt gegen Ex Al Bano

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Romina Power sitzt neben Al Bano Carrisi
Romina Power spricht offen über ihre Beziehung zu Al Bano © picture alliance/dpa | Guido Kirchner

Romina Power ist zufrieden mit ihrer „Beziehung“ zu Al Bano. Die beiden sprechen offenbar fast kein Wort mehr miteinander.

Cellino San Marco — Sie waren das Power-Couple der Achtziger Jahre. Jetzt sprechen Romina Power (70) und Al Bano (78) fast kein Wort mehr miteinander. Die beiden Musiker machten im Laufe ihrer romantischen Beziehung viele Höhen und Tiefen miteinander durch. Heute stehen sie noch immer zusammen auf der Bühne, doch privat haben sie eigentlich keinen Kontakt. In einem TV-Interview mit „TGcom24“ verriet Romina jetzt, wie es um die Freundschaft der Ex-Partner steht.

„Unsere Beziehung ist ausgezeichnet, wir sehen uns nie“, erklärt die italienisch-amerikanische Sängerin und lässt dabei durchblicken, dass das Paar offenbar nicht mehr viel miteinander zu tun haben will. Sie erklärt weiter: „Wir reden ab und zu. Auf der Bühne ist es so, als hätten wir uns nie verlassen, alles ist wie zuvor.“ Zu Beginn der Corona-Krise war Romina auf Al Banos Anwesen gezogen, um die musikalische Zusammenarbeit weiterzuführen. Allerdings soll es Berichten zufolge immer wieder zu Streitigkeiten mit der neuen Frau ihres Ex-Mannes gekommen sein. Das hat offenbar auch die Beziehung zwischen Romina und Al Bano beeinflusst.

Noch heute leiden Romina Power und Al Bano unter dem Verschwinden ihrer Tochter

Lange Zeit schien die Liebesgeschichte zwischen Al Bano und Romina Power wie aus einem Märchen. Mit nur 19 Jahren lernte die Nachwuchssängerin den acht Jahre älteren Musiker kennen und lieben. Zusammen galten sie als unschlagbares Duo und eroberten mit Liedern wie „Sempre, Sempre“ und „Felicità“ nicht nur die Hitparaden in Al Banos Heimatland Italien. Europaweit gaben die zwei Stars Konzerte und ließen ihre Fans dabei auch an ihrer vermeintlich unerschütterlichen Liebe teilhaben.

1994 ereignete sich dann die Tragödie, von der sich Romina und Al Bano nicht mehr erholen sollten. Ihre gemeinsame Tochter Ylenia verschwand während einer Reise in die USA spurlos. Die Eheleute gingen auf ganz unterschiedliche Weise mit dem Verlust um: Al Bano ist sich sicher, dass Ylenia tot ist, doch Romina glaubt weiter daran, dass ihr Kind noch lebt. Die Ehe der beiden zerbrach an der Trauer, 1999 folgte die Trennung. Seit 2013 steht das Erfolgsduo wieder gemeinsam auf der Bühne.

Auch interessant

Kommentare