Zu Gast im Riverboat

Ramon Roselly (DSDS) verrät wegen Schlagerstar Florian Silbereisen mega-peinliches Geheimnis 

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Mit seinen Liedern katapultierte sich DSDS-Sieger Roman Roselly direkt an die Spitze der Charts und in die Herzen der Fans. Doch nun verriet der Schlagersänger ein mega-peinliches Geheimnis.

  • Ramon Roselly (26) gewann die 17. Staffel von DSDS
  • Der Sänger landete mit seinen Schlagersongs an der Spitze der Charts
  • Im Riverboat auf MDR verriet er nun ein sehr peinliches Geheimnis

Leipzig - Ramon Roselly (26) ist der Newcomer der Schlagerszene* und hat das Zeug dazu einer der nächsten Superstars des Schlagers zu werden. Der aktuelle DSDS-Gewinner* eroberte mit seinen Auftritten in der RTL-Castingshow die Herzen der Fans und katapultierte sich in die Spitze der deutschen Charts.

Aufgrund der Corona-Krise kann der Sachse seinen Höhenflug auf den Bühnen der Schlagershows* nicht fortsetzen. Viele TV-Shows und Konzerte wurden abgesagt, ohne Publikum hat es auch Ramon Roselly schwer, in der Schlagerbranche* Fuß zu fassen. Dementsprechend wurde es auch etwas ruhiger um den Schlagersänger* ohne Medienpräsenz.

Solange muss sich der DSDS-Sieger als Interviewgast die Zeit vertreiben und hoffen, dass seine Lieder und sein Album möglichst lange in den Charts bleiben. Am 22. Mai war Ramon Roselly in der MDR-Talkshow Riverboat zu Gast. Dort plauderte der 26-Jährige ein wenig aus dem Nähkästchen - und erzählte ein mega-peinliches Geheimnis. Es geht dabei um Florian Silbereisen*, der in der Talkshow neben Ramon Roselly saß.

Ramon Roselly: Mit Schlagersongs zum alles überragenden DSDS-Sieger

Werfen wir einen kurzen Blick zurück auf die Anfänge von Ramon Roselly bei DSDS. Der Sachse erweckte alte Schlagerlieder wieder zum Leben und performte im Casting den Song „100 Jahre sind noch zu kurz“ von Randolph Rose. Mit diesem Lied überraschte und begeisterte er die Jury um Poptitan Dieter Bohlen* zugleich. Dem RTL-Zuschauer war in diesem Moment schon klar, dass ein möglicher DSDS-Gewinner eben seinen Auftritt hatte.

NameRamon Roselly
BerufSchlagersänger
Geboren7. Dezember 1993, Merseburg
PlattenfirmaElectrola
AlbumHerzenssache

Dieses Casting war dann auch der Anfang von Ramon Rosellys Siegeszug durch die weitere Recalls und Liveshows. Im Finale holte sich der Schlagersänger den Sieg mit einem überragenden Ergebnis von 80,82 Prozent. Einen solch großen Vorsprung gab es in der langen Geschichte von DSDS noch nie. Auch in allen vorangegangenen Liveshows holte sich Ramon Roselly stets den 1. Platz.

Sein Debütsong „Eine Nacht“ katapultierte sich schnell an der Spitze der Charts und ist auch noch Wochen danach in den Top 5 zu finden. Auch sein Album „Herzenssache“ hat in Österreich und Deutschland jeweils die Nummer 1 erobert. Und am 29. Mai war es endlich so weit: Ramon Roselly durfte live im „SchlagerXirkus“ auftreten. Eine Show im MDR mit Moderator Florian Silbereisen, in der sich eigentlich fast alles um den DSDS-Sieger drehte.

Schlagersänger Ramon Roselly zu Gast im MDR-Riverboat

Wir erinnern uns: Ramon Roselly und Florian Silbereisen sind so etwas wie Weggefährten. Der Schlagerstar wurde von RTL in die DSDS-Jury geholt, nachdem Xavier Naidoo abdanken musste. In den Liveshows bekam der Kandidat dann auch immer wieder wertvolle Tipps vom Schlagerstar - und natürlich die berühmte rote Glücks-Unterhose.

In der Woche vor ihrem ersten gemeinsamen Live-Auftritt beim „SchlagerXirkus“ waren die beiden dann Studiogäste im MDR-Riverboat. In der Talkshow mit TV-Moderator* Jörg Kachelmann kamen dann so manche Geschichte zutage, die die Schlagerfans und TV-Zuschauer sicherlich nicht erwartet hätten. Unter anderem erzählte Ramon Roselly ein mega-peinliches Geheimnis.

Schlagersänger Ramon Roselly erzählt mega-peinliches Geheimnis

Kachelmanns Kollegin Kim Fisher wollte von Ramon Roselly wissen, wie er denn die Lieder von Florian Silbereisen finde. Während der Schlager-Newcomer sehr verlegen zu seinem Kollegen schaute, fing dieser schon an zu lachen und meinte: „Sag es ruhig.“ Und dann kam die mega-peinliche Antwort: „Ich weiß, es ist vielleicht auch peinlich. Ich habe noch nie ein Lied von Florian Silbereisen gehört.“

Gelächter unter den Studiogästen machte sich breit. Und Ramon Roselly schob noch einen nach: „Auch nicht nach DSDS. Es ist einfach so.“ Aber Ramon Roselly bedankte sich auch nochmal artig für die vielen Tipps, die er von Schlagerstar Florian Silbereisen während DSDS erhielt. Doch nicht nur Ramon Roselly erzählte ein Geheimnis. Auch Schlagerstar Florian Silbereisen plauderte ein sehr witziges Familiengeheimnis aus.*

DSDS-Star Menderes Bagci ist einer der wohl bekanntesten Teilnehmer der RTL-Castingshow. Vor Kurzem wurde bekannt, dass der Sänger schwer erkrankt ist. Als er in einer Talkshow von seinem Leiden erzählt, ringt Menderes mit den Tränen.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Axel Heimken/dpa & Stefan Gregorowius/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare