1. extratipp.com
  2. Schlager

Quotenduell: Giovanni Zarrella demütigt „Das Supertalent“ ohne Dieter Bohlen

Erstellt:

Kommentare

Die neue Supertalent-Jury. Der italienische Musiker und Sänger Giovanni Zarrella singt in der Aufzeichnung der „Ross Antony Show“. (Fotomontage)
Die zweite Folge der „Giovanni Zarrella Show“ gewann im Vergleich zu der Auftaktsendung im September rund eine Million Zuschauer hinzu - und zieht damit am Supertalent vorbei. (Fotomontage) © RTL/Stefan Gregorowius & dpa/Jan Woitas

Die zweite Folge der „Giovanni Zarrella Show“ gewann im Vergleich zu der Auftaktsendung im September rund eine Million Zuschauer hinzu - und zieht damit am Supertalent vorbei.

München - Für das ZDF und Schlagerstar Giovanni Zarrella hätte der Samstag Abend (13. November) nicht besser laufen können. Seit der Auftaktsendung im September gewann die zweite Folge der „Giovanni Zarrella Show“ rund eine Million Zuschauer dazu. Mit den Quoten übertrifft die Schlagershow sogar das Supertalent, welches dieses Jahr ohne Star-Juror Dieter Bohlen stattfindet. 

Laut „Dwdl.de” lagen die Marktanteile des Formats im Plus, insgesamt und vor allem bei den 14- bis 49-Jährigen. Beim Publikum ab drei Jahren kam das neue Schlager-Format mit Giovanni Zarrella auf starke 18,0 Prozent Marktanteil, bei den 14- bis 49-Jährigen lag die Sendung bei 9,4 Prozent - deutlich oberhalb des ZDF-Senderschnitts.

Nicht so gut lief es dagegen für RTL, denn eine weitere Folge von „Das Supertalent” floppte. Die Talent-Show, die in der zurückliegende Woche auf weniger als drei Prozent Marktanteil in der Zielgruppe kam, erreichte am Samstag zwar 7,6 Prozent, ist jedoch dennoch eine klare Verschlechterung zu früheren Erfolgen. Anfang des Jahres kündigte der Sender an, dass die Show in Zukunft ohne Stamm-Juror Dieter Bohlen stattfinden wird. Auch die Moderatoren wurden ausgetauscht, statt Daniel Hartwich und Victoria Swarovski übernehmen jetzt Chris Tall und Lola Weippert.

Die neue Supertalent-Jury (von links: Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Gast Andrea Kiewel und Michael Michalsky)
Die neue Supertalent-Jury (von links: Die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Gast Andrea Kiewel und Michael Michalsky) © Stefan Gregorowius/RTL

Giovanni Zarrella Konkurrenz für Florian Silbereisen?

In der zweiten Ausgabe seiner eigenen Show macht Giovanni Zarrella Star-Moderator Florian Silbereisen mächtig Konkurrenz. 2001 nahm Zarrella an der zweiten Staffel der Castingshow „Popstars“ teil - jetzt moderiert er seine eigene Schlagershow im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Live aus München empfang Zarrella hochkarätige Gäste wie Michelle, Ben Zucker, Maite Kelly, Ute Freudenberg, Semino Rossi, Angelo Kelly & Family, Kerstin Ott, Marie Reim, Sarah Zucker sowie Santiano. Und die Quoten sprechen für sich: Die Zuschauer sind begeistert von Giovanni Zarrella!

Auch interessant

Kommentare